Zweite reist zu JuS Fischbek 1958

JuS Fischbek - Holstein Kiel II

Am Sonntag spielt unsere Liga-Reserve gegen den Verein Jugend und Sport Fischbek in Elmenhorst. Anpfiff auf dem Rasenplatz in der Lohe ist bereits um 11.00 Uhr.

Die Stormanerinnen sind gut in die Saison gestartet. Der anfänglichen 0:5 Niederlage gegen den ATSV Stockelsdorf folgten zwei Siege gegen Kilia und den Eichholzer SV.
Das man durchaus anfällig ist, zeigte die kürzliche 4:2-Niederlage im Pokal gegen den Kreisligisten vom TSV Zarpen. Am torgefährlichsten sind Dorota Orifice, Isabelle Heilmann und Lena Kosuch, die zusammen 7 der 10 Tore für JuS erzielen konnten.

Drei Siege aus drei Spielen stehen für unsere Mädels zu Buche. Auch wenn die großen Brocken noch folgen ist das ein ausgezeichneter Start in die Saison, vor allem wenn man betrachtet, dass die Mannschaft von Spiel zu Spiel stabiler auftritt. Das 6:0 vom letzten Wochenende zeigte, was die Mannschaft leisten kann, wenn sie weiterhin die Konzentration aufrecht erhält.

Früh auf heißt früh zu Haus'!

Auf geht's, Holstein! Kämpfen und siegen!

Zurück

Fanshop

Holstein TV

Tickets