Women verlieren Kellerduell

FFV Leipzig - Holstein Kiel 2:0

Victoria Bendt konnte die Niederlage nicht verhindern

Herber Rückschlag für die Holstein Women im Kampf um den Zweitliga-Klassenerhalt. Im Kellerduell beim FFV Leipzig kassierte das Schlusslicht eine bittere 0:2-Niederlage. Der Rückstand auf Leipzig beträgt nun vier Zähler.

Marie-Luise Herrmann brachte den FFV Leipzig am Gontardweg in der 39. Minute in Führung. Den Störchen gelang es nach der Pause nicht mehr auszugleichen. Vielmehr erzielte Leipzig in der Nachspielzeit durch Marie-Luise Herrmann (90-+3) den zweiten Treffer und stürzte Holstein ins Tal der Tränen. Kleiner Lichtblick: KSV-Kapitän Jana Leugers feierte nach längerer Verletzungspause in der 75. Minute ihr Comeback.

Am kommenden Sonntag um 14 Uhr empfängt die Fischer-Elf den VfL Wolfsburg II an der Waldwiese.

Zurück

Fanshop

Holstein TV

Tickets