Women müssen nachlegen

So. 11 Uhr: FFV Leipzig - Holstein Kiel

Maj Sandmann und die Women wollen in Leipzig siegen

Am Sonntag um 11.00 Uhr steigt auf dem Rasenplatz 1 der Sportschule Abtnaundorf ein richtungsweisendes Spiel für unsere Holstein Women (Platz 12/9:41 Tore/-32/4 Punkte). Beim FFV Leipzig (Platz 10/10:50 Tore/-40/5 Punkte) versuchen unsere Frauen einen wichtigen Schritt in Richtung Klassenerhalt zu machen.

Im Hinspiel verlor das Team von Trainer Christian Fischer gegen einen Gegner auf Augenhöhe unglücklich mit 1:2. Die frühe Führung durch einen sehenswerten Treffer von Jana Leugers konnten die Leipzigerinnen noch vor der Halbzeit egalisieren. Als es mehr und mehr den Anschein hatte, dass die Leipzigerinnen konditionell nachließen, trafen Sie zum 1:2 und konnten diese Führung bis zum Ende halten. Unsere Mädels spielten über weite Strecken besser, konnten sich aber kaum Chancen erspielen.

Das soll (und muss) dieses Wochenende in Leipzig besser werden. Mit frisch getanktem Selbstvertrauen nach dem erkämpften Punkt gegen den Tabellendritten aus Meppen reisen unsere Störchinnen den weiten Weg in die größte Stadt Sachsens, um dort die Weichen auf “Nicht-Abstieg” zu stellen. Wir drücken jedenfalls ganz fest die Daumen und wünschen unseren Holstein Women eine gute Reise und viel Erfolg!

Zurück

Fanshop

Holstein TV

Tickets