Auswärtsspiel Holstein Women

Kielerinnen reisen nach Osnabrück

kati krohn
Kati Krohn setzt sich gegen eine Gretescher Spielerin durch
6.Spieltag, Frauen Regionalliga Nord, TSG 07 Burg Gretesch gegen Holstein Women
Sonntag, 20.10.2013, 14:00 Uhr, Helmut-Stockmeier-Str. 3 // 49086 Osnabrück
 
Die in der Regionalliga Nord für uns weiteste Auswärtsfahrt geht am Sonntag nach Osnabrück zur TSG Burg Gretesch. In der vorletzten Saison konnten die Holstein Women beide Spiele gegen die Westfalinnen deutlich gewinnen. Ob das wieder gelingen wird?
 
Die Osnabrückerinnen haben seit letzter Spielzeit den in der Bundesliga erfahrenen Coach Ralf Spanier an ihrer Seite und einige neue Spielerinnen in ihren Reihen.
Bisher haben sie nur scheinbar mäßigen Erfolg: Einem Sieg gegen Wüsting-Altmoorhausen stehen 3 Niederlagen gegenüber, diese allerdings gegen die starken Teams aus Bremen, Henstedt-Ulzburg und Havelse. Zudem hat sich ihre Spielführerin Julia Berlsmann im letzten Punktspiel schwer verletzt und wird ihrer Mannschaft längere Zeit fehlen. Es bleibt also abzuwarten, wie die Osnabrückerinnen diesen Ausfall kompensieren können.

 

Unsere Holstein Women müssen am kommenden Sonntag auf  Sarah Körner, Emine Ibrahimi (beide verletzt),  Gyde Fuhrmann und Eda Kahveci (beide Urlaub) verzichten. Zum Glück kann Cheftrainer Christian Fischer auf einen homogenen Kader blicken, die professionelle Jugend- und Trainingsarbeit zahlt sich mittlerweile voll aus. Da die Kielerinnen auch mit viel Spielfreude an ihre Aufgaben gehen und zu einem Team zusammengewachsen sind, hoffen wir, dass sie die nächsten Spiele genauso erfolgreich absolvieren werden wie die bisherigen. Und das heißt konkret: 3 Punkte aus Osnabrück entführen. Wir drücken dafür jedenfalls die Daumen!

Zurück

Fanshop

Holstein TV

Tickets