Hallenmasters Gütersloh

U17 Holstein Women mit 15. Platz

elena kern
Elena Kern (hier bei den Hallenkreismeisterschaften) war auch in Gütersloh erfolgreich
18. Hallenmasters Gütersloh 2014 - U17 Holstein Women belegen insgesamt den 15.Platz
Freitag 10.01.- Sonntag 12.01.2014
 
Ein Bericht von Co-Trainer Stefan Loos:
Gegen 14:00 Uhr sind wir am Freitag in Richtung Gütersloh aufgebrochen. Nach einer vierstündigen Autofahrt trafen wir gegen 18:00 Uhr in Gütersloh ein. Um 21:06 Uhr stand das erste Spiel gegen den FFV Leipzig an. Nervosität begleitete unsere junge Mannschaft. Das Spiel war recht ausgeglichen und es ergaben sich Chancen auf beiden Seiten, am Ende war ein Unentschieden für beide Mannschaften ein gerechtfertigtes Ergebnis. Anschliessend führte uns unser Weg direkt nach Bielefeld in unsere Unterkunft.
Am nächsten Morgen stand um 10:36 Uhr das zweite Gruppenspiel gegen den FSV Jägersburg an, in welchem unsere Mannschaft leider die ersten Minuten verschlafen hat. Die letzten sechs Minuten hingegen war unsere Mannschaft sehr spielbestimmend - leider reichte es allerdings nicht mehr und wir mussten die erste Niederlage verzeichnen (2:1). Zweiter Gegner an diesem Tag war der SC Kriens, diesmal waren alle ab der ersten Minute hellwach und mit einer sehr guten Mannschaftsleistung konnte ein verdienter 4:1 Sieg verbucht werden. Da es am Ende nur zum dritten Platz in der Gruppe reichte, ging es im B-Turnier weiter, in welchem als erster Gegner um 13:17 Uhr der Herforder SV auf uns wartete. In diesem Spiel konnte unser Team die gleiche gute Mannschaftsleistung wie gegen Kriens erbringen und es durch sehr schöne Spielzüge mit 2:0 gewinnen. Weiter ging es um 14:41 Uhr gegen den SGS Essen 1968, dieses Spiel verloren wir mit 5:1. Dabei muss man sagen, dass Essen als verdienter Sieger vom Platz ging, da sie an diesem Tag uns in vielen Belangen voraus waren. Als letztes Gruppenspiel an diesem Tag wartete der MSV Duisburg auf uns. Dieser sehr offene Schlagabtausch brachte uns eine Niederlage in Form eines 2:0 ein. Danach ging es für unsere Mannschaft erst einmal Richtung Unterkunft. Am Abend folgte ein erneuter Aufbruch Richtung Gütersloh, um mit den anderen Mannschaften den Abend ausklingen zulassen.
Am Sonntag startete um 9:18 Uhr unser letztes Gruppenspiel im B-Turnier, Gegner war der 1.FC Saarbrücken. In diesem von unserer Mannschaft klar dominierten Spiel konnte ein 2:3 Sieg eingefahren werden. Im Spiel um Platz 5 im B-Turnier traf unsere Mannschaft auf den VFL Wolfsburg, welcher mit raffinierten Spielzügen und schönen Toren mit einem 2:1 bezwungen werden konnte.
Gütersloh hat beste Arbeit in Sachen Koordination und Organisation geleistet und ein super Hallenmasters auf die Beine gestellt.

 

U17 Holstein Women (in Klammern Anzahl der Tore): Lena Klook - Janne Wensien (8), Anabel Saunus, Maj Sandmann, Melissa Möller (1), Elena Kern (1), Laura Freigang (3), Jeromina Bußkamp, Dolores Gorcic

Zurück

Fanshop

Holstein TV

Tickets