U17 II Women - TSV Beidenfleth 3:1 (1:1)

Silja Bullerkist mit einem guten Riecher

Lara Jäger (mitte) erzielte kurz vor der Halbzeit das wichtige 1:1 mit einem herrlichen Schuss. Rechts Cheftrainer Timo Wiemann.
Lara Jäger (mitte) erzielte kurz vor der Halbzeit das wichtige 1:1 mit einem herrlichen Schuss. Rechts Cheftrainer Timo Wiemann.

In der B-Juniorinnen Schleswig-Holstein-Liga gewann das zweite Team der Holstein Women im Kieler Stadion Waldwiese mit 3:1 gegen den TSV Beidenfleth. Nach einem 1:1 zur Pause bewies Silja Bullerkist einen guten Riecher. Kurz zuvor wegen Nasenbluten noch behandelt, markierte die Stürmerin wieder zurück auf dem Platz die entscheidenden Treffer. Mit einem wunderschönen Tor hatte Lara Jäger die Führung der Gäste noch in der ersten Halbzeit egalisiert.

In diesem Spiel bewies das Team von Holstein Kiel fußballerisches Können. Durch schnelle Aktionen durch die Mitte und immer öfter genaueren Pässen gelang den Spielerinnen der Sieg. Holstein spielte anfangs noch unsicher, wodurch kleine Fehler in der 14. Minute zum 0:1-Rückstand führten. Durch das schnelle Gegentor wurden die Holsteinerinnen wach und erzielten kurze Zeit später den Ausgleich. Durch einen sehr genauen Pass von Selina Madsen auf Lara Jäger traf die Offensivspielerin die rechte obere Ecke. Somit stand es zur Halbzeit 1:1.

Nach der Halbzeit gingen die Spielerinnen von Holstein Kiel wieder motiviert auf den Platz. In den ersten 25 Minuten spielten sie sich schöne Torchancen heraus, doch in dieser Zeit ging der Ball leider immer am Tor vorbei. In der letzten Viertelstunde nutzten sie jedoch noch ihre Chancen. Indem Annika Alberts eine Flanke von rechts außen in die Mitte spielte, erzielte Silja Bullerkist ein Kopfballtor. Das dritte Tor für Holstein Kiel passierte ähnlich wie das vorherige, nur dass Silja Bullerkist den Ball in den Fuß bekam und nur noch rein schieben musste. Bis zum Abpfiff wurde die Abwehr nur noch kurzzeitig unter Druck gesetzt, doch die Defensive stand sicher und es passierte nichts Gefährliches. Nach dem Spiel waren die Holsteinerinnen sichtlich erleichtert, einen Sieg in der Tasche zu haben.

U17 II Holstein Women: Henrieke Notka - Nida Düzenli, Marthe Petersen, Kira Kapteina, Selina Madsen - Lara Jäger, Nina Totzke, Sarah Klatt, Svea Vollstedt, Annika Alberts (73. Kira Berger) - Silja Bullerkist

TSV Beidenfleth: Janine Schuldt, Luisa Schwardt, Elina Staade, Lea Schwardt, Lale Carstens (28. Ann-Christin Heutmann (68. Levke Brackert)), Levke Brackert (49. Johanna Ücker), Corinna Looft, Mareike Loop, Jennifer Rohwer, Kira Karlau (39. Lale Carstens), Lara Staade

Schiedsrichter: Ismail Yesilyurt

Zuschauer: 47

Tore: 0:1 Lara Staade (14., Video), 1:1 Jäger (37., Video), 2:1 Bullerkist (68., Video), 3:1 Bullerkist (71., Video)

Fotos vom Spiel gibt es hier mit einem Klick.

Weitere Fotos und weitere Videos gibt es hier mit einem Klick.

Zurück