U11 PTSK/Women - Kieler MTV 3:2 (3:0)

Mädchen gewinnen im ersten Punktspiel gegen die Jungs

Das erste Pflichtspiel in der Kieler E-Junioren Kreisklasse F stand endlich an. Auf Grund des guten Verlaufes des Testspiels gegen die Jungs von Osdorf II gingen die Mädchen mit ausreichend Selbstbewusstsein in das Spiel. Zielstrebig wurde Richtung gegnerisches Tor kombiniert und wie besprochen oft auch aus der Distanz aufs Tor geschossen. Sichtlich überrascht brauchten die Jungs vom KMTV einige Zeit, um sich auf das gute Kombinationsspiel der Mädchen einzustellen. Verdient stand es bereits nach der ersten Hälfte der ersten Halbzeit 3:0. files/news/Woman/2011_09/110925_u11_ptsk_w_kmtv_alina.jpg

Großen Einsatz zeigte Katharina Soll im Mittelfeld, die sich immer wieder Bälle erkämpfte und zielstrebig Richtung Tor marschierte. Annika zeigte mit ihrem Tor zum 3:0 ihre Stürmerqualitäten. Alina stelle sich, wie man es von ihr kennt, jedem Zweikampf und ließ eine körperliche Überlegenheit der Jungs nicht zu.

 

Foto links: Wiedermal entwischt Alina den Jungs.


Paula eroberte sich immer wieder auf Außen die Bälle und brachte mit ihren tollen Flankenschüssen viel Gefahr vor das gegnerische Tor. In der ersten Halbzeit hatte Sarah eine relativ ruhige Zeit im Tor, denn Charlotte, Marie und Alina ließen keine Torschüsse des Gegners zu. Es folgten nach dem 3:0 noch viel sehenswerte Spielzüge, aber ein weiteres Tor wollte auch auf Grund einiger toller Paraden des Torwarts nicht fallen.

Auch in der zweiten Halbzeit gab es weitere Torchancen für die SG PTSK/Holstein. Luca Kern unser F-Mädchen junger Jahrgang konnte auch wieder ihren Einsatz bekommen und wieder fehlte nur ein Schritt für sie, um einen schönen Pass auf den langen Pfosten ins Tor schieben zu können. Ihren ersten Einsatz gegen Jungs bekamen Ida und Karlotta. Schnell schaffte es beide sich darauf einstellen, dass es gegen Jungs heißt sich körperlich durchzusetzen und schnell zu handeln. Mit zunehmender Spielzeit war allen Mädchen anzumerken, dass die Kräfte und damit auch die Konzentration etwas nachließen, während die Jungs vom KMTV unermüdlich auf einen Anschlusstreffer drängten. files/news/Woman/2011_09/110925_u11_ptsk_w_kmtv_kathi.jpgDurch zwei starken Einzelleistungen über die Außenbahn erzielte das Team des KMTV in den letzten fünf Spielminuten dann doch noch zwei Tore. Beim Abpfiff waren die Mädchen verdient stolz und glücklich über ihren am Ende knappen Sieg. 

 

 

 

Foto rechts: Viele intensive Zweikämpfe lieferte sich Kathi mit ihrem Gegenspieler.

 

 

U11 SG PTSK/Holstein Women: Sarah Nicklaus, Charlotte Claasen, Alina Schmidt, Marie-Luise Langfeldt, Annkia Marcinkowski, Paula Strobler, Katharina Soll 

eingewechselt: Ida Klein, Luca Kern, Karlotta

Tore: 1:0 Soll, (3.), 2:0 Soll (6.), 3:0 Marcinkowski (11.), 3:1 KMTV (45.), 3:2 KMTV (49.)

Zurück

Fanshop

Holstein TV

Tickets