Testspiel HSV gegen U17 Holstein Women 5:2

Mit kleinem Kader im Test

elena kern
Elena Kern vorige Saison gegen den HSV - Foto Isi
Testspiel: B-Mädchen HSV gegen U17 Holstein Women 5:2 (2:1)
Samstag, 15.03.2014
 
Um die dreiwöchige Punktspielpause zu nutzen, um in Form zu bleiben und Spielerinnen individuell weiter zu bringen, trafen die U-17 Juniorinnen am Samstag in einem Testspiel auf die B-Juniorinnen vom HSV. In einem durch den starken Wind als erschwerter Bedingung geprägten Spiel, konnten die Holsteinerinnen leider nicht an die Form der Vorwochen anknüpfen. Im Kader musste auf Laura Freigang (U-17 WM), Janne Wensien und Dolores Gorcic (1. Frauen), Anna und Marie Peters, Lena Frydrych, Anna Becker (privat) und Paula Dieckmann (verletzt) verzichtet werden.
„Wir sind leider von Beginn an nicht gut in die Zweikämpfe gekommen und konnten nicht genug Druck auf den Ball ausüben. Der HSV hat vor allem seine Geschwindigkeitsvorzüge in seiner Offensive ausgenutzt, wodurch wir allein vier Kontertore hinnehmen mussten. Aber auch eine nicht eingespielte Defensive muss auf länge Bälle einfach besser reagieren können. In der Offensive wurden zu viele Chancen ausgelassen – beide Treffer wurden von Mittelfeldakteurin Maj Sandmann erzielt, was noch viel Arbeitsbedarf in der offensiven Abstimmung aufzeigt. Wir werden aus diesem Spiel viel mitnehmen können, denn andere Spielerinnen als sonst mussten Verantwortung übernehmen, was für den individuellen Entwicklungsprozess jeder Spielerin wichtig ist. Zusätzlich konnten sich die Spielerinnen präsentieren und Spielpraxis sammeln, die in der Bundesliga bisher nicht so viel Einsatzzeiten hatten. Auch hier konnten wir als Trainer Schlüsse ziehen, woran noch gearbeitet werden muss. Vor allem in puncto Zweikampfführung und Nutzen der Torchancen müssen wir im Pokalspiel am Samstag gegen Oldesloe stark verbessert auftreten, um ins Finale des Landespokal einzuziehen.“, resümiert Trainerin Svenja Nefen den Auftritt ihrer Mannschaft in Hamburg.

 

U17 Holstein Women: Lena Kloock – Jule Ziegler (65. Melissa Möller), Rieke Simson (41. Elena Kern), Anabel Saunus, Liv Karlitschek – Melissa Möller (41. Nadine Nilges), Maj Sandmann – Sara Schäfer-Hansen, Mira Brix, Hanna Freudenberg - Jeromina Bußkamp

Zurück

Fanshop

Holstein TV

Tickets