1:5-Niederlage beim Meister

SV Frisia 03 Risum Lindholm - Holstein Kiel II 5:1

Zum Abschluss der Verbandsliga Nord wollten die Störche noch das Zünglein an der Waage spielen. Bei einem eigenen Erfolg in Lindholm hätte man dem Heider SV noch Schützenhilfe leisten können. Jedoch verabschiedeten sich die Bachmann/Fuchs-Schützlinge mit einer verdienten Niederlage.

Tini Schumacher konnte kurz vor dem Halbzeitpfiff den Ehrentreffer für die Gäste erzielen. Zum Spiel selber wollte sich der scheidende Trainer Alex Fuchs nicht mehr großartig äußern: "Die Luft war einfach raus. Die Saison war ziemlich hart für die Mädels, vor allem mental. Glückwunsch an den Gegner aus Risum-Lindholm zum Aufstieg in die SH-Liga." Ihren ersten Einsatz im Holstein-Trikot absolvierte Juliana Kropf.


Zurück