Holstein Women in Brunsbüttel

Souveräner Turniersieg

samanta carone und joy strähle
Samanta Carone steuerte 5 Tore bei, Kapitänin Joy Strähle (im Hintergrund) traf 3-mal
Holstein Women Sieger des McDonald`s Hallenmasters 2014 in Brunsbüttel
Sonntag, 09.02.2014
 
Unsere Holstein Women reisten am Sonntag aufgrund des noch einmal erhöhten Krankenstandes nicht, wie ursprünglich geplant, nach Wolfsburg, sondern nahmen am Hallenturnier des BSC Brunsbüttel teil.
Dort erwartete sie ein bunt gemischtes Teilnehmerfeld aus Schleswig-Holstein-, Verbands- und Kreisligisten, die insgesamt auf einem hohen fußballerischen Niveau spielten.
Zwar konnten die Störchinnen souverän das Turnier gewinnen, wurden aber von den anderen Mannschaften sportlich gefordert, was allen Beteiligten und den Zuschauern gute Spielszenen bescherte. Holsteins Jana Leugers wurde wieder Torschützenkönigin, mit 7 Treffern zeigte sie einmal mehr ihre technische Klasse.
Die Spiele der Holstein Women:
Gruppenspiel
BSC Brunsbüttel rot gegen Holstein Kiel
1:2
Gruppenspiel
Holstein Kiel gegen Heider SV
4:0
Gruppenspiel
Holstein Kiel gegen FSC Kaltenkirchen
2:0
Gruppenspiel
SG Wilstermarsch gegen Holstein Kiel
0:3
Halbfinale
Holstein Kiel gegen MTV Wrohm
5:1
Finale
Holstein Kiel gegen TuRa Meldorf
4:1

 

Holstein Women (in Klammern Anzahl der Tore): Louisa Brauer - Selina Amrein (1), Maike Timmermann, Laila Auerochs, Levke Walczak (1), Nora Bertils (2), Joy Strähle (3), Samanta Carone (5), Jana Leugers (7)

Zurück

Fanshop

Holstein TV

Tickets