Holstein Women bereiten Kindern Freude

Kinderhaus BLAUER ELEFANT mit viel Spaß dabei

Foto Kinderküche auf Tour

„Das ist unglaublich, dass die noch können“, freute sich Karen Wind-Alkis, Leiterin des Kinderhauses BLAUER ELEFANT Kiel des Kinderschutzbundes. Die Kinder tobten in der Max-Planck-Halle nach der gemeinsamen Aktion der „Kinderküche on Tour“ des Deutschen Kinderschutzbundes Landesverband Schleswig-Holstein mit den Fußballfrauen von Holstein Kiel herum. Ema spielt Fußball und Basketball sehr gerne.Die selbst hergestellten Powerriegel zeigten Wirkung! „Wir wollen mit den Kindern entdecken, wie einfach und günstig sie gesundes Essen zubereiten können“, so Nina Becker, Geschäftsführerin des Kinderschutzbundes in Schleswig-Holstein. „Deshalb gehen wir mit der Kinderküche auf Tour in Einrichtungen wie das Kinderhaus BLAUER ELEFANT, um dort gemeinsam mit den Kindern zu kochen und über gesunde Ernährung zu sprechen.“ Die gemeinsame Aktion der Kinderküche on Tour mit den Holstein Women stand unter dem Motto „Sport ohne gesunde Pause kommt bei mir nicht in die Tüte“.

linkes Foto:Ema spielt Fußball und Basketball sehr gerne.

Die Kids im Alter von 7-13 Jahren erstellten zusammen mit den Holstein Women und Eltern selbst gepackte Lunchpakete, in denen u. a. Powerriegel, Banane und genügend Trinken enthalten waren, zum Fußballtraining mit den Women-Spielerinnen Louise Brauer, Finja Ewering, Emine Ibrahimi und Amelie Rose. „Ich habe 14 Mal getroffen und gewonnen“, fand die 13-jährige Ema den Wettbewerb mit dem Kegelschießen und das abschließende Spiel am besten, „ich habe zwei Tore gemacht.“ Der neben Ema sitzende 9-jährige Ahmet, der schon fußballerfahren ist, war auch vom Spiel begeistert. „Ich spiele bei Inter Türkspor und habe ein Tunnel-Tor gemacht. Das hat alles Spaß gemacht.“

Ahmet macht seiner Trikotwerbung alle Ehre.Das kann die zwei Jahre jüngere Havin nur bestätigen. „Die Powerriegel haben sehr gut geschmeckt“, ergänzte Havin. Ihren beiden besten Freundinnen Beriwah und Renkin, die beide acht Jahre alt sind, gefielen auch der Slalom-Kurs und die Koordinationsübungen. „Das ist auch meine beste Freundin“, zeigte die etwas schüchterne Renkin auf das von den Kindern selbst bemalte Bild auf ihrem Papier-Lunchpaket. Sternchen, Herzchen, Fische und ein blondes Mädchen sind zu sehen: Veronika, die beste Freundin von Renkin. Mit den Holstein Women haben die Kinder des Kinderhauses BLAUER ELEFANT eine weitere (große) Freundin dazu gewonnen.

rechtes Foto: Ahmet macht seiner Trikotwerbung alle Ehre.

Der Kinderschutzbund Schleswig-Holstein ist die politisch unabhängige Lobby für Kinder. Er tritt für die Rechte und das Wohlergehen der Kinder ein. In Schleswig-Holstein
engagieren sich im Kinderschutzbund über 3000 Mitglieder in 29 Orts- und Kreisverbänden.

Die Kinderküche auf Tour kommt gerne in Schulen und Einrichtungen und kann für 2013 gebucht werden.

Kontakt: kontakt@kinderkueche-auf-tour.de

Fotos vom Training der Holstein Women mit dem Kinderhaus BLAUER ELEFANT gibt es hier mit einem Klick.

Zurück