F. Glücksstadt - U17 II Women 5:2 (1:1)

Schon in den ersten 10 Minuten zeichnete sich ab, dass dieses Spiel keinen Schönheitspreis gewinnen würde. Die U17 II versuchte wie gewohnt das Spiel in Ruhe von hinten aufzubauen. Jedoch brachte man sich durch zahlreiche Abspielfehler insbesondere im Zentrum immer wieder in Bedrängnis und ermöglichte Glückstadt durch katastrophale Fehlpässe aus der Innenverteidigung und dem defensiven Mittelfeld immer wieder Überzahlangriffe aufs eigene Tor. Zudem wurde in fast allen Mannschaftsteilen das Positionsspiel missachtet, sodass Glückstadt häufig durch das gesamte Mittelfeld „spazieren“ konnte. Zur Halbzeit war man daher mit dem 1:1 noch gut bedient.
Kurz nach dem Wideranpfiff geriet man wieder mit 1:2 in Rückstand, da sich die gesamte Mannschaft im Kollektivschlaf befand. So musste man wieder einem Rückstand hinterherlaufen. Durch das stark verbesserte Positionspiel konnte die Mannschaft von da an das Spiel machen, der letzte zwingende Pass vorm Tor jedoch blieb aus. Durch individuelle Fehler in der Innenverteidigung, die heute einen rabenschwarzen Tag erwischte, ermöglichte man Glückstadt drei weitere Treffer. Dadurch ließ sich die Mannschaft jedoch zu keinem Zeitpunkt aus der Ruhe bringen und versuchte weiterhin nach vorne zu spielen und wurde auch zwischenzeitlich mit dem 3:2 belohnt. Positiv festzuhalten bleibt, dass sich die Mannschaft sich zu keiner Zeit aufgegeben hat und immer wieder versucht hat, den Anschlusstreffer zu erzielen, man sich jedoch heute cleverer spielenden Glückstädtern, die verdient gewonnen haben, geschlagen geben musste.

ETSV Fortuna Glückstadt: Kira Bahr – Finja Rathjens, Perters Adriana, Peters Leonie, Marie Sophie Czaja – Finja Below, Pia Wontorra, Anne Enkelmann, Laura Koch – Svea Schmidt, Marie Schidlowski

U17 II Holstein Women: Henrike Notka (41.Marthe Petersen) – Kim Jankwitz, Carlotta Schmidt-Bleyl, Elisabeth Gross, Kira Kapteina (41.Kira Berger) – Svea Vollstedt, Sarah Klatt, Nina Totzke (60.Jasmin Kneiphof) – Annika Alberts, Lara Jäger (50.Selina Madsen), Silja Bullerkist

Schiedsrichter: Mirko Lipovac

Tore: 1:0 Schmidt (9.), 1:1 Jäger (28.), 2:1 Peters A. (41.), 3:1 Koch (52.), 3:2 Alberts (57.), 4:2 Koch (61.), 5:2 Schmidt (75.)

Foto vom Spiel gibt es hier mit einem Klick.

Zurück

Fanshop

Holstein TV

Tickets