Einladung zum DFB-Sichtungslehrgang

Julia Kibbel und Marie Becker in Barsinghausen

Für ihre guten Leistungen beim Länderpokal für die SHFV-Landesauswahl erhielten Julia Kibbel und Marie Becker eine Einladung zum DFB-Sichtungslehrgang. Der Länderpokal fand vor einer Woche vom 29. September bis 3. Oktober in Duisburg-Wedau statt.

Der Sichtungslehrgang für die U16/U17-Nationalmannschaft ist zweigeteilt. Die beiden Spielerinnen der U17-Juniorinnen von Holstein Kiel bewerben sich vom 1. bis 3. Dezember in der Sportschule Barsinghausen neben 41 weiteren Spielerinnen bei Nationaltrainer Ralf Peter für einen Platz im 18köpfigen Kader. Der zweite Lehrgang findet vom 17. bis 19. September in der Sportschule Leipzig statt.

Für Julia Kibbel, die genau wie Marie Becker in der Innenverteidigung der Holstein-Girls in der männlichen Kreisklasse A der B-Junioren für Ordnung sorgt, ist es die dritte Teilnahme. Die sehr talentierte Marie Becker ist zum ersten Mal bei den Elitekickerinnen des DFB dabei. Beiden Spielerinnen wünscht Holstein Kiel viel Erfolg in Barsinghausen.

Zurück