B-Juniorinnen mit Sieg im letzten Heimspiel

17. Spieltag - B-JUNIORINNEN BUNDESLIGA NORD/NORDOST
KSV Holstein gegen Magdeburger FFC
Sonntag, 02.05.2015

 

Von der ersten Sekunde an machten die Holsteinerinnen Druck auf das gegnerische Tor. Sichtlich beeindruckt spürte man eine Unsicherheit bei den Magdeburgerinnen. Bereits in der 3. Minute gelang Nina Rose nach hervorragender Vorarbeit und einer genauen Flanke von Liv Karlitschek das 1:0 durch ein Kopfballtor.

Beflügelt durch das 1:0, machten die Holsteinerinnen weiter Druck. Im Mittelfeld und in der Abwehr arbeiteten die Kielerinnen sehr kampfstark und präzise. Lediglich das zweite Tor wollte nicht fallen.

Die zweite Halbzeit zeigte dann ein völlig anderes Bild. Die Magdeburgerinnen beherrschten das Spiel und kamen laufend zu Torchancen. So kam es in der 60. Minute zum Ausgleich (1:1) durch Prisca Staiger. Nach dem Ausgleich schien Holstein noch verunsicherter. So ließ das 1:2 nicht lange auf sich warten. Wieder war es Prisca Staiger, die diesmal Magdeburg in Führung schoss.

In den nächsten Minuten fanden die Gäste weitere Chancen. In dieser Phase konnten sich die Kielerinnen bei ihrer überragenden Torfrau Lena Kloock bedanken. 

Doch die Störchinnen gaben nicht auf. Der schon bei anderen Spielen zu beobachtende Kampfgeist war wieder da. Nach Zuspiel von Lina Staben schoss wiederum Nina Rose das 2:2 in der 74. Minute. Doch damit waren die Gastgeberinnen nicht zufrieden. Nach einem Eckball in der letzten Spielminute gelang es Luiza Zimmermann aus dem Gewühl heraus das vielumjubelte 3:2 zu erzielen.

Gleich nach dem Wiederanpfiff wurde das Spiel abgepfiffen. Somit blieben die drei Punkte zu Hause.

An dieser Stelle möchte sich das Team einmal bei ihren treuen Fans bedanken. Die, auch in schwierigen Phasen des Spiels aufmunternden Rufe, helfen der Mannschaft gerade bei den Heimspielen die letzten Kräfte zu mobilisieren.
 
In der nächsten Woche reisen die Holsteinerinnen zum letzten Saisonspiel nach Jena.
Wir wünschen der Mannschaft viel Glück und einen tollen Saisonabschluss.
 
 

Zurück

Fanshop

Holstein TV

Tickets