Voller Zuversicht in den Endspurt

Störcheclub-Stammtisch November

Bei Grünkohlsuppe, Getränken und guten Gesprächen wurde der letzte Störcheclub-Stammtisch des Jahres 2015 abgehalten. Während das Thermometer Woche für Woche sank, stieg das Stimmungsbarometer der KSV: Nach den Erfolgen gegen Großaspach und Stuttgart II soll der Aufwärtstrend fortgesetzt werden.

Vier Wochen vor dem Ende des Fußbaujahres 2015 hielt die KSV Holstein den letzten Stammtisch ab. Geschäftsführer Wolfgang Schwenke und Trainer Karsten Neitzel schworen die Gemeinschaft noch einmal auf die letzten Aufgaben ein, warfen aber auch einen Blick zurück: „Wir haben in letzten drei Wochen alles durchgemacht, was du im Fußball erleben kannst. Die Antwort auf den 20 Platz war sehr gut. Mit war es zudem sehr wichtig, wie das Publikum mit der Situation umgeht. Und da muss ich sagen, da haben die Kieler dazugelernt. Vielen Dank für die tolle Unterstützung gegen Großaspach!“

Lübeck abgehakt

In Anwesenheit des neuen Sportchefs der Kieler Nachrichten Michael Kluth, der nach 24 Jahren Gerhard Müller abgelöst hat, zeigte sich Tim Siedschlag voller frischem Selbstvertrauen: „Das Lübeck-Spiel haben wir abgehakt, da haben wir von den Fans schon ordentlich was zu spüren bekommen. Das war nicht so schön. Ich bin positiver Dinge.“ Und Patrick Herrmann ergänzte: „Wir sind als Team noch enger zusammengerückt. Das wollen wir auch gegen Würzburg zeigen.“

Auf der Suche

Zum Schluss äußerte sich Schwenke noch zum aktuellen Stand bei der Suche eines neuen Sportlichen Leiters: „Wir verspüren keinen Druck und setzen uns kein Zeitlimit. Im Hintergrund laufen die Arbeiten natürlich intensiv. Wir suchen jemanden, der alles in Personalunion übernimmt. Sportlicher Leiter, Sportdirektor vom Nachwuchsleistungszentrum und Teammanager, da haben andere Vereine drei Personen für, deswegen ist die Suche nicht so leicht – aber Weihnachten steht ja vor der Tür“, schloss der Geschäftsführer mit einem Augenzwinkern. In diesem Sinne, frohe Weihnachten, liebe Störcheclub-Partner!

Zurück