Störcheclub-Stammtisch bei 4CARE

Störcheclub-Partner 4CARE GmbH hautnah

Die 4CARE GmbH geht als Augenoptik-Fachhandel immer neue Wege. Mit seinen Top-Produktmarken weist die 4CARE GmbH für den jeweiligen Einsatzbereich eines der breitesten Produktangebote vor. Am Montagabend gaben sich zahlreiche Mitglieder des Störcheclubs ein Stelldichein in den Firmen-Räumlichkeiten. Die beiden Geschäftsführer Marco Siegmund und Bernd Behrens präsentierten den zahlreich erschienenen Sponsoren der KSV Holstein Ihr Unternehmen hautnah und sorgten mit einem Mega-Kicker-Turnier für eine besondere sportliche Note.

Holstein-Geschäftsführer Wolfgang Schwenke, der Sportliche Leiter Andreas Bornemann und Trainer Thorsten Gutzeit gaben den Anwesenden Holsteinerinnen und Holsteinern letzte Informationen und Einblicke vor dem Saisonfinish in der Regionalliga Nord. Natürlich hatten die Störcheclub-Mitglieder auch viele Fragen zum Thema Drittliga-Relegation, die am 12. Mai in Leipzig ausgelost werden soll.

Neben der Vereinsführung hatten sich auch die Ligaspieler Rafael Kazior, Christian Jürgensen, Jarek Lindner, Tim Siedschlag und Marlon Krause bei 4CARE eingefunden und standen in einem regen Austausch mit den Gästen unter denen sich auch die von Wolfgang Schwenke vorgestellten Störcheclub-Neuzugänge Janine Kiok (Store Managerin RENO) und Jens Rudat von R&S nordcom mit seinem Stellvertreter Jan Holly befanden.

Neben der Begutachtung der Top-Produkte der 4CARE GmbH gehörte natürlich das Mega-Kicker-Turnier zu den Höhepunkten des Abends, der am leckeren Büffet und bei Kaltgetränken seinen Ausklang fand.

Informationen zur Produktpalette der 4CARE GmbH finden Sie unter: www.4care.de

Zurück