Stimmungsvoller Abend

Störcheclub-Treffen am 25.10.2012

Stimmungsvolle, aber aufgrund des bevorstehenden Spitzenspieles bei Werder Bremen II auch gespannte Atmosphäre herrschte am 25. Oktober beim monatlichen Störcheclub-Stammtisch im Holsteiner. Mit Matthias Müller und Heiko Müller stellten sich zwei neue Partner vor.
Matthias Müller (Dachdeckerei Müller + Tetzner) freute sich genauso wie Heiko Müller (hm consult IT management) über die nette Aufnahme im Kreis der Holstein-Förderer. Beide hoffen natürlich auch auf den sportlichen Aufschwung der KSV.

Mit Andy Hebler und David Urban waren auch zwei Ligaspieler beim Störcheclub-Stammtisch dabei. Beider berichteten über ihre ersten Monate an der Förde. „Ich bin sehr schnell in Kiel angekommen, da haben es mir Mannschaft und Umfeld sehr leicht gemacht. Sehr unglücklich war natürlich meine schwere Verletzung, das war eine Art Schock. Ich werde aber in Kiel hervorragend betreut und zusammen mit unseren Physiotherapeuten und dem Mare arbeite ich hart an meinem Comeback. Bis jetzt läuft es alles sehr gut“, sagte Urban. Andy Hebler scheint sich nicht nur wegen seiner zuletzt erzielten Treffer in Kiel pudelwohl zu fühlen: „Die Mannschaft unternimmt viel zusammen und ich finde mich sportlich immer besser zurecht. Ich habe hier in den ersten Monaten einiges gelernt.“

Auch Chefscout und Torwarttrainer Carsten Wehlmann richtete das Wort an die Holstein-Sponsoren und gab Einblick in seine Arbeit: „In der Regel bin ich ab Freitag auf den Straßen und Sportplätzen Norddeutschlands unterwegs, immer mit geöffneten Augen und auf der Suche nach Talenten. Aller Eindrücke werden festgehalten und zu Wochenbeginn ausgewertet. Darüber hinaus bin ich natürlich auch für die Gegnerbeobachtung zuständig. Auf diese Art und Weise sind auch unsere beiden Neuzugänge Andy Hebler und David Urban in unseren Focus gerückt.“

Zurück