Der Nachwuchs stellt sich vor

Störcheclub-Stammtisch Februar

Die Stimmung beim Februar-Stammtisch des Störcheclubs war nach dem 5:1-Erfolg über Fortuna Köln gelöst. Locker und launig führte Sportchef Ralf Becker die anwesenden Sponsoren durch den Abend und hatte mit Ilir Azemi und Dominik Schmidt  zwei „Stimmungsbarometer“ aus der Mannschaft an seiner Seite. „Wir denken von Spiel zu Spiel und schauen, wo wir am Ende stehen“, erklärte Innenverteidiger Schmidt, ohne anzufügen: „Ich glaube, wir werden in der Rückrunde noch viele schöne Momente erleben.“ Der Höhepunkt des Abends war jedoch ein umfangreicher Einblick von NLZ-Koordinator Fabian Müller, der informativ das Nachwuchskonzept der aktuell so erfolgreichen KSV-Junioren aufzeigte. 

Zurück