Starker Partner

Im Porträt: Malermeister Uwe Starke

Uwe Starke (re.) mit KSV-Torwarttrainer Carsten Wehlmann

Malermeister, 2. stellvertretender Bürgermeister von Melsdorf, Präsident der Freizeitkicker „Auslese2006“, Familienvater und noch einiges mehr – Uwe Starke ist engagiert, lebendig und aktiv. Seit 2013 unterstützt der 55-Jährige mit seinem Malerbetrieb auch die KSV Holstein und ist Partner des Störcheclubs.

Wenn es um die Verbindungen von Uwe Starke zu Holstein Kiel, weiß der Malermeister gar nicht so recht, wo er anfangen soll. Marketingleiter Klaus Kuhn kennt er bereits aus dessen jungen Fußballerjahren beim Wiker SV. Mit Ex-Trainer Thorsten Gutzeit kickte der linke Verteidiger gemeinsam beim VfB Kiel. Ein Jahr lang schnürte der auch heute sehr aktive 55-Jährige selbst die Stollenschuhe für die KSV. Trainer damals war Gerd Koll. „Ich hatte damals gemerkt, dass es mir mehr um Spaß und Leidenschaft geht und nicht um den unbändigen Willen.“ Schließlich ist da noch die Bekanntschaft zu einer gewissen Familie Köpke, mit dessen Sohn Andreas der Störcheclubpartner in der Jugend schon mal die Bergstraße unsicher machte. 

20 Jahre Starke Malermeister, 5 Jahre Starke Profis Heizung-Sanitär-Solar

Die wilden Zeiten von Uwe Starke sind mittlerweile vorbei. Stattdessen genießt er lieber das gemeinsame Kochen mit seiner Familie, verreist gerne – unter anderem mit dem Kreuzfahrtschiff oder mit dem Störcheclub in die Türkei – und dann wäre da ja noch sein Betrieb. Den Malerfachbetrieb „Starke Malermeister“ eröffnete der namensgebende Firmengründer im Jahr 1995. Zuvor hatte Starke acht Jahre bei der Bundeswehr gedient, war Geschäftsführer des beliebten Kieler Kartoffelkellers gewesen oder hatte als Verkaufsleiter bei einem Direktvertrieb für Tiefkühlkost gearbeitet. Die Malerausbildung bei der Firma Struck kam ihm zugute bei der späteren Firmengründung. 20 Jahre später kann Starke mit seinem Team auf einen zufriedenen und ständig wachsenden Kundenstamm vertrauen. „Unsere Kunden bekommen Qualität, in 20 Jahren Selbstständigkeit musste ich gerade dreimal Gewährleistungsansprüchen nachkommen. Wir stehen für das gute Image des Malerhandwerks.“ Ob Raum- oder Fassadengestaltung, Boden-Belagsarbeiten oder einen Dachausbau – als vielseitig orientierter Malereibetrieb erfüllen fast jeden Kundenwunsch. Die „Starke Profis“ bieten seit 2010 eine breitgefächerte Angebotspalette mit individuellen Problemlösungen für Heizung- und Sanitärarbeiten mit individuellen Problemlösungen für Gewerbe und Privat.

Gepflegte Auslese

Insbesondere seine guten Kontakte aus dem Sport halfen Uwe Starke bei der Selbstständigkeit, die er von Null an aufbaute. Ohnehin war der Malermeister schon immer ein absoluter Teamplayer, im beruflichen wie privaten Leben. Mit seinen Angestellten sorgt er außerhalb der Arbeitszeit für Abwechslung und nimmt an Events wie dem Eisstockschießen teil. Und Fußball spielt er immer noch, in der selbst gegründeten Freizeittruppe „Auslese2006“, die sich jeden Sonntag zum gepflegten Kicken trifft. „Gemeinsam erreicht man mehr und obendrein ist geteilte Freude bekanntermaßen doppelte Freude.“ Seine gute Laune bringt der 2. stellvertretende Bürgermeister von Melsdorf seit zwei Jahren auch im Störcheclub ein. „Die Stammtische, Spielbesuche und Reisen machen einfach großen Spaß!“ Und auch die KSV Holstein freut sich, einen „Starke(n)“ Partner an ihrer Seite zu wissen.

 

Zurück