Sportliche Autopartner

Im Portrait: Autopartner Kiel

Der Fußball ist des Deutschen liebstes Kind sagen die Einen. Andere behaupten, ohne Auto geht gar nichts. Und dann gibt es Menschen, für die ist ein Leben ohne die Kieler Störche nichts Halbes und nichts Ganzes. Die Autopartner Kiel, Heiko Dukats-Jadwizak und Torben Bornhöft, kombinieren mit ihrem Unternehmen Autopartner Kiel die Komponenten Fußball und Autos in Form einer ausgeprägten Begeisterung für die KSV Holstein, einer Mitgliedschaft im Störcheclub des Kieler Traditionsvereins und einem tollen Service rund um den fahrbaren Untersatz.

Autopartner Kiel ist ein gesellschaftergeführtes Unternehmen, das den Kunden bei Fragen rund um das Auto zur Seite steht. Privatpersonen und Unternehmern, die ihr Fahrzeug gewinnbringend verkaufen, Neuanschaffungen planen oder Sachfragen rund ums Auto klären möchten, sind beim ehemaligen Holstein Ligaspieler Heiko Dukats-Jadwizak, seinem ebenfalls fußballbegeisterten Geschäftspartner Torben Bornhöft (ehemaliger Spieler in Klausdorf, Selent und Preetz) und dem kompetenten Autopartner-Team genau richtig. Die Autopartner beraten verständlich, maßgeschneidert und stets zum Vorteil der Kunden.

Kompetent und maßgeschneidert

„Bei uns bekommen Sie alles aus einer Hand: kompetent, maßgeschneidert, überzeugend. Wir leben unsere Arbeit bereits seit vielen Jahren und legen Wert auf kunden- und lösungsorientiertes Handeln. Wir übernehmen die komplette Verkaufsabwicklung für unsere Kunden - von Werkstattbegutachtung bis zum Zulassungsservice: mit solider Preisgestaltung und konservativer Schwerpunktsetzung. Zusagen halten. Effizient und effektiv arbeiten“, geben Dukats-Jadwizak und Bornhöft Einblicke in die Geschäftsphilosophie von Autopartner Kiel. „Wir schließen die Lücke zwischen der Inzahlungnahme im Autohaus und dem üblichen Marktwert des Autos. Das ist für gewerbliche und auch für private Kunden der entscheidende Vorteil“, so Bornhöft.

Tolle Stimmung im Störcheclub

Holsteins Geschäftsführer Wolfgang Schwenke freut sich, mit Heiko Dukats-Jadwizak und Torben Bornhöft neue Partner für die Störche hinzugewonnen zu haben. Und die beiden Experten in Sachen Autos, die mit ihrem Unternehmen in der Saarbrückenstraße 148 gegenüber der Kfz-Zulassungsstelle zu finden sind, haben sich als langjährige Holsteiner auf Anhieb wohl gefühlt im Kreise der KSV-Sponsoren. „Die Stimmung im Störcheclub ist super, man kennt sich als Kieler, knüpft darüber hinaus tolle neue Verbindungen geschäftlicher sowie privater Natur und begeistert sich gemeinsam für die Störche“, freuen sich Bornhöft und Dukats-Jadwizak jedes Mal aufs Neue über die tolle Atmosphäre im Kreise der Holstein-Partner. Und trotz der angespannten Lage in der 3. Liga haben die beide vollstes Vertrauen in die Mann- schaft und glauben fest an den Klassenerhalt: „Einfach weitermachen, irgendwann wird sich der Erfolg wieder einstellen, da sind wir uns sicher!“ 

Zurück