HAPPY BOOK - der Name ist Programm

Enrico Waehnke

Störcheclub-Mitglied: Happy Book

”Nach der tollen Fahrt nach Sylt und der super Stimmung im Holstein-Stadion beim SH-Derby war für mich eigentlich alles klar, da will ich dabei sein”, gerät der 38-jährige Enrico Waehnke noch immer ins Schwärmen, wenn er an die Störcheclub-Exkursion auf die beliebteste deutsche Urlaubsinsel sowie die Partie der Störche gegen den VfB Lübeck zurückdenkt. ”Das war beides ein riesiger Spaß. Ich habe tolle Leute kennen gelernt und mich sehr heimisch gefühlt. Vor allem von der Atmosphäre im Stadion war ich angetan”, so Waehnke, der Ende Mai 2011 zusammen mit seinem Geschäftspartner Detlef Wehrmeister (47) seine Unterschrift unter die Partnerschaft mit der KSV Holstein setzte. ”Bei den Störcheclub-Stammtischen im Holsteiner können wir wertvolle und nette Kontakte knüpfen, das habe ich als Sponsor in dieser angenehmen Form noch nicht erlebt”, meint Waehnke zufrieden.

Das Erfolgsrezept der Unternehmer Waehnke und Wehrmeister ist schnell erklärt: in ihren Regalen stapeln sich 120.000 Bücher, aber kaum eines setzt Staub an, so schnell verschwindet es wieder. Denn Enrico Waehnke und Detlef Wehrmeister sind Buchhändler, aber keine ganz gewöhnlichen. Seit 2001 betreiben sie unter dem Namen Happy Book einen inzwischen gut florierenden Internethandel mit gebrauchten Büchern. Das Prinzip ist relativ simpel. Wer Bücher verkaufen will, geht auf „www.buchankauf24.de“, gibt die ISBN-Nummer des Buches ein und erhält bei Interesse sofort den Preis. Die Mindest-Verkaufssumme beträgt 25 Euro. Ist die erreicht, schließt der Kunde den Vorgang ab und erhält per Mail eine Benachrichtigung, wann das Paket für den Verkäufer kostenlos von DHL abgeholt wird. Wer ein gebrauchtes Buch kaufen möchte, kann seine Wünsche eingeben. „Wir haben noch einiges vor und wollen die guten Wachstumsraten bestätigen und ausbauen“, blickt Waehnke optimistisch in die Zukunft.

„Es ist jetzt der richtige Zeitpunkt, um bei Holstein einzusteigen. Der Verein ist auf dem Sprung und die Mannschaft wächst immer besser zusammen. Wir wollen die Plattform Holstein nutzen, um unseren Kundenstamm weiter wachsen zu lassen“, freut sich Waehnke, dass er mit seinem Kieler Unternehmen den Kieler Spitzenfußball unterstützen kann. So wie die KSV Holstein will auch HAPPY BOOK an die Spitze. „Bei uns geht es wie im Fußball um die Marktführung. Und auch wir wollen den Funken überspringen lassen, denn wir haben unseren Kunden jede Menge anzubieten“, umreißt das neue Störcheclub-Mitglied seine Pläne. Dabei erhält der 38-Jährige auch die volle Unterstützung seiner Frau Nadine. Die gebürtige Kielerin meinte nach dem Remis gegen den VfB Lübeck ganz spontan: „Das ist ja total super hier, da machen wir mit!“

HAPPY BOOK – Enrico Waenke und Detlef Wehrmeister (beide Geschäftsführer) – Gärtnerstraße 55 – 24065 Kiel – Tel. 0431-705338-11

Zurück