Das Familiensportunternehmen in Kiel

Störcheclub im Porträt: Sport Schwitalla

Eine Herzensangelegenheit von der sportbegeisteren Janina Schwitalla ist der 40 mm Tischtennisball und der Fussball. Denn die aktive Tischtennisspielerin ist mittlerweile begeisterter Fußballfan von Holstein Kiel. Und so präsentiert sich ihr Sportgeschäft im Herzen der Kieler Innenstadt auch als Fachhandel von Tischtennisartikeln – und der KSV Holstein.

Wer das neue Holstein-Trikot mit entsprechendem Rückendruck samt Nummer und Namen erstehen möchte, der ist bei Sport Schwitalla in der Eggerstedtstraße 1 genau richtig. In weniger als fünf Minuten sind Buchstaben und Ziffern aus Folie geplottet, das Trikot in die Maschine gespannt, alles aufgedruckt, und der Kunde kann das Jersey seiner Lieblingsmannschaft glücklich mitnehmen. Und obendrein vielleicht noch ein Paket Holstein-Kaffee und eine blau-weiß-rote Fahne? Der Holstein-Fanshop bei Sport Schwitalla ist bestens bestückt.

Kein Weiterkommen beim Fußball

Dass Sport Schwitalla störchemäßig einwandfrei ausgestattet ist, kommt nicht unerwartet. Der einprägsame Familienname steht in Kiel und über die Landesgrenzen hinaus eigentlich für hochklassiges Tischtennis. „Dabei bin ich nur zum Tischtennis gekommen, da ich 1979 mit dem Fußball aufhören musste. Frauenfußballmannschaften gab es damals nicht“, erklärt Inhaberin Janina, die wie Ehemann Thomas selbst jahrelang in den obersten Ligen unterwegs war. Heute engagieren sich nicht nur Janina und Thomas als TT-Trainer, sondern auch die Töchter Lena (24) und Pia (21).Ohnehin ist der Zusammenhalt in der Familie Schwitalla groß. Auch im Sportgeschäft helfen alle kräftig mit. Sport Schwitalla ist das Familiensportunternehmen in Kiel.

Hohe Stammkundschaft

Mit dem Umzug aus der Wik in die Eggerstedtstr. 1 im Jahr 2014 wurde das Sortiment erheblich erweitert. Wochentags von 10 bis 18.30 Uhr und samstags von 10 bis 13 Uhr ist der Kunde König. Im Vordergrund steht die individuelle Beratung. Neben Fanutensilien von Holstein Kiel, Bayern München, Borussia Dortmund, Werder Bremen, Borussia Mönchengladbach und dem Hamburger SV gibt es alles rund um die optimale Ausrüstung von Tischtennis und Mannschaftssport. Zu den Stammkunden zählen nicht nur Vereine und aktive Spieler, sondern auch Schulen und Firmen, die den guten Service zu schätzen wissen.. Einen Namen hat sich Sport Schwitalla dank guter Beratung, höchster Qualität und schneller Lieferung auch im Textildruck gemacht. Alles zu einem attraktiven Preis, versteht sich.

Alte Bekannte

Der Kontakt zu Holstein Kiel und dem Störcheclub hat Geschichte. Wolfgang Schwenke kennt Thomas Schwitalla aus vergangenen Handballtagen. Der KSV-Geschäftsführer begeisterte die sportbegeisterte Familie schnell für die Werte und Ziele des Vereins und der Sponsorengemeinschaft. Ohnehin waren Janina und Thomas immer wieder mal zu Gast im Holstein-Stadion, da sie sich auch mit der Vergangenheit bestens auskennen. „Mein Cousin ist der ehemalige Fussballprofi Gerd Schildt, der Ende der 1980er für zwei Jahre Trainer bei Holstein Kiel war“, sagt Janina Schwitalla. Mittlerweile ist der Blick aber ausschließlich in die Zukunft gerichtet: „Zweitligafußball wäre einfach großartig für Kiel. Und letzte Saison waren wir so nah dran …“ Die Textildruckmaschinen bei Sport Schwitalla waren schon warmgelaufen – für den Print des Aufstiegsshirts. Aber aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben.

Zurück