Hoşgeldiniz, Störcheclub!

KSV-Partner auf Businessreise in die Türkei

Zieht es die Kieler Störche zum Trainingslager in den Süden, reist der Störcheclub gleich mit. Rund 50 Partner machten sich auf, um sich von der Frühform der Drittligakicker ein Bild zu machen. Neben Business stand viel gute Laune und jede Menge Holstein Kiel auf dem Programm. Und alles garniert vom 5-Sterne-Luxushotel „Maxx Royal Golf Resort Belek“.

Um es vorwegzunehmen, die Seminarreise des Störcheclubs ins Türkei-Trainingslager der KSV Holstein war einmal mehr ein Erlebnis der Superlative! „Eine perfekte Tour!“, „Vielen Dank für tolle Tage“ und „Ich bin nächstes Jahr garantiert wieder dabei“, die interne What’s-App-Gruppe füllte sich am Ende der fünf Tage ausschließlich mit positiven Bewertungen. Zum dritten Mal verlebten die Partner im 5-Sterne „Maxx Royal Golf Resort Belek“ luxuriöse Tage. Das All-Inclusive galt nicht nur für Unterbringung und Verpflegung, sondern auch für Unterhaltung, Spaß und gute Laune.

Chef-Training und aktive Erholung

Neben dem einmaligen Ambiente hatte KSV-Geschäftsführer und „Reiseleiter“ Wolfgang Schwenke auch wieder Frühlingswetter gebucht. Und so wurde bei 18 Grad und Sonnenschein vom Zeitplan des Seminar-Programms unter dem Motto „Chef-Training“ samt Vorträgen und Workshops zu Ernährung, Management und Strategieentwicklung dezent abgewichen, damit bei allem geistigen Input noch Zeit für „aktive“ Erholung beim Buggy-Fahren im Taurus-Gebirge, Golf-Spielen auf den hervorragenden Plätzen in Belek oder den Besuch des Testsiegs der KSV-Profis gegen den MSV Duisburg (1:0) blieb.

Familientreffen nach Testspiel

„Wir haben eine interessante und erlebnisreiche Zeit in Belek verbracht“, bilanzierte Schwenke nach der Businessreise und ergänzte: „Die Stimmung und die Gemeinschaft hier zeigte einmal mehr, welch starke Dynamik im Störcheclub existiert und welch tolles Netzwerk er innerhalb der Holstein-Familie ist.“ Wie eng die Sponsoren mit dem Traditionsverein verbunden sind, belegte der gemeinsame Abend nach dem Testspiel gegen den Zweitligisten von Mannschaft und Partnern mit intensiven Gesprächen. Und so nahmen die Sponsoren die Abreise wie Fußballer: Nach dem Trainingslager ist vor dem Trainingslager, denn Belek 2017 kommt bestimmt.

 

Maxx Royal Golf Resort Belek

Das perfekte Storchennest

Dieses 5-Sterne-Luxushotel zählt zu den Highlights an der Türkischen Riviera. Sowohl der feinsandige Strand, an dem sich das Hotel befindet, als auch die weitläufige Poollandschaft eingebettet in einer wunderschön gepflegten Gartenanlage laden zum Verweilen ein. Ein einzigartiges Design-Konzept und herausragender Service prägen das im Mai 2011 eröffnete Suites-Only Haus. Eine elegant ausgestattete Empfangshalle mit Lobby und Lobbybar, Hauptrestaurant, 5 verschiedene À-la-Carte-Restaurants teils mit Außenterrasse, 14 Bars mit unterschiedlichen Öffnungszeiten, eine Patisserie, Kino und Diskothek lassen keine Wünsche übrig.

Zurück