Philosophie

Das Nachwuchsleistungszentrum des Vereins trägt mit entscheidendem Maße an der Erreichbarkeit der strategischen Ziele des Gesamtvereins bei. Eine hohe Durchlässigkeit bei sportlich hochwertiger Qualität von Nachwuchsspielern in den Lizenzspielerbereich verbessert langfristig die sportliche Wettbewerbsfähigkeit des Vereins im deutschen Lizenzfußball.

Durch das Alleinstellungsmerkmal als einziges Nachwuchsleistungszentrum innerhalb Schleswig-Holsteins und der aktuell höchstspielenden Lizenzmannschaft im Herrenbereich werden jährlich die Top-Talente unter professionellen Rahmenbedingungen gefördert und sollen an den Lizenzkader herangeführt werden. Langfristig gesehen, wird somit nicht nur die sportliche Qualität der Lizenzmannschaft verbessert, sondern gleichzeitig die tiefe Verwurzelung mit der Stadt und der Region durch einen hohen Anteil von eigenen Nachwuchsspielern im Lizenzkader gefestigt.

Talentierte Spieler aus der Region sollen bereits frühzeitig durch das Nachwuchsleistungszentrum an den Verein gebunden werden, so dass die besondere „Holstein-Mentalität“ vermittelt werden kann und gleichzeitig eine Identifikation mit dem Verein und der Stadt erreicht wird.

Im „Storchennest“, dem Nachwuchsleistungszentrum von Holstein Kiel, wird die grundlegende Aufgabe einer ganzheitlichen, nachhaltigen und perspektivischen Ausbildung der besonders talentierten Fußballer im nördlichsten Bundesland verfolgt. Für unsere Spieler soll es ein Privileg sein in unseren traditionellen Farben Blau, Weiß, Rot als „Echte Typen – Marke Holstein“ aufzulaufen.

Vordergründiges Ziel ist dabei nicht das Erreichen von Mannschaftsergebnissen, sondern vielmehr die Entwicklung jedes individuellen Talents. Das Nachwuchsleistungszentrum, unser „Storchennest“, sorgt durch individuelle Ausbildungspläne auf den Gebieten der sportlichen Ausbildung, schulischen Förderung und der persönlich-gesellschaftlichen Entwicklung für einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit unserer Lizenzmannschaft. Ein Ziel ist es, jedes Jahr unseren Nachwuchsstörchen die besondere „Holstein-Mentalität“ zu vermitteln, sie durch ehrgeizige Weiterentwicklung auf „alle Spielfelder des Lebens“ vorzubereiten und an unseren Lizenzkader heranzuführen.

Neben den Eckpfeilern der sportlichen, schulischen und persönlichen Ausbildung, die alle Trainer des „Storchennests“ verinnerlicht haben, ist ein weiterer Eckpfeiler eine einheitliche Spiel- und Ausbildungskonzeption. Als Orientierung dient dabei der Storch – so sollen alle „Nachwuchsstörche“ mit hocherhobenem Kopf stets aktiven und offensiven Fußball spielen. Die professionellen Infrastrukturbedingungen unseres „Storchennests“ und die Möglichkeit auf dem sportlich höchsten Niveau zu spielen, sind dabei weitere Pfeiler um unsere gesteckten Zielen gemeinsam in unserer „Storchenfamilie“ zu erreichen.

Fanshop

Holstein TV

Tickets