Wochenendtermine im Storchennest

Junioren-Spitzenfußball im NLZ

Ein buntes und sportlich reizvolles Programm wartet am kommenden Wochenende wieder auf die Fans des Nachwuchs-Fußballs im Storchennest. Am Sonnabend müssen Holstein U15 und U17 ran, einen Tag später greifen auch die U19 und die U23 wieder in das Geschehen ein.

Schleswig-Holstein-Liga

Holstein Kiel U23 – PSV Neumünster

Sonntag, 24. Oktober um 15 Uhr

Nach der herben 0:4-Niederlage beim VfR will es die Mannschaft von Trainer Fabian Müller am Sonntag ab 15.00 Uhr gegen den PSV Neumünster besser machen. Gegen den Tabellensechzehnten soll der 4. Heimsieg her. Die Gäste aus der Schwalestadt unterlagen am vergangenen Wochenende ebenfalls mit 0:4 beim NTSV Strand 08. Somit können beide Teams Wiedergutmachung betreiben.

A-Junioren-Bundesliga Nord/Nordost

Holstein Kiel U19 – Hannover 96

Sonntag, 24. Oktober um 11 Uhr

Die U19 von Trainer Torsten Flocken hat es am Sonntag ab 11.00 Uhr wieder mit einem fußballerischen Großkaliber zu tun. Mit Hannover 96 gastiert der Tabellenvierte in Projensdorf. Will man das rettende Ufer nicht aus den Augen verlieren, dann müsste eigentlich Zählbares auf dem Punktekonto der KSV landen. Zuletzt in Wolfsburg waren bereits gute Ansätze bei den Jungstörchen zu sehen. Klappt es im 8. Anlauf mit dem ersten Saisonerfolg? Vielleicht macht es die Flocken-Elf ja der eigenen U15 nach. Die siegte am vergangenen Wochenende in der Regionalliga beim bis dahin noch ungeschlagenen Spitzenreiter in Hannover.

B-Junioren Regionalliga Nord

SV Werder Bremen II – Holstein Kiel U17

Sonnabend, 23. Oktober  um 12 Uhr

Für die Mannschaft von Trainer Helmut Szpadzinski heißt es nach der ersten Saison-Niederlage (2:4 gegen Hannover 96 II) nun wieder alle Kräfte sammeln und mit Konzentration zurück in die Erfolgsspur zu finden.  Beim Tabellennachbarn SV Werder Bremen II (Rang 3) hängen die Trauben für die Störche hoch, doch der 7. Saisonsieg liegt für die U17 absolut im Bereich des Möglichen. Gelingt der Sprung zurück an die Spitze der Regionalliga?

C-Junioren Regionalliga Nord

Holstein Kiel U15 – Hamburger SV

Sonnabend, 23. Oktober um 13 Uhr

Nach dem Paukenschlag beim Spitzenreiter Hannover 96 will der Tabellenvierte aus Kiel auch gegen die in dieser Saison bis dato schwächelnden Rothosen aus Hamburg dreifach punkten. Nach dem dritten Sieg in Folge dürfte das Selbstbewusstsein der Schwennicke-Elf keine Grenzen kennen. Man darf gespannt sein, wie sich die U15 gegen den HSV aus der Affäre ziehen wird. Freuen wir uns auf 70 spannende Minuten im Storchennest.

Zurück