Wenig Freude bei Jungstörchen

U23-Fan Timo Stark feiert Jubiläum

U19-Coach Torsten Flocken verpasste mit seiner Mannschaft in Magdeburg den ersten Auswärtssieg der laufenden Saison.
A-Junioren-Bundesliga Nord/Nordost
FC Magdeburg - Holstein Kiel U19 1:1 (1:0)
 
Die A-Junioren der KSV Holstein verpassten beim Schlusslicht in Magdeburg den Sprung auf einen Nichtabstiegsplatz. Zwar konnte Tim Vicariesmann sechs Minuten vor dem Spielende ausgleichen, doch den angepeilten Dreier konnte die Flocken-Elf nicht mit auf die Heimreise nehmen. Die Jungstörche rangieren weiter auf Rang 12. Am kommenden Sonntag geht es für die U19 zum Tabellenfünften Hamburger SV (Anstoß 11 Uhr).
 
Holstein U19: Emken - Rehfeldt, Voss, Vicariesmann, F. Schulz (46. Höckendorff) - Gürntke (64. Joswig), Eglseder, Schlagelambers, Wolf (66. Brors) - Gutzeit, Bento (90. Kaak)
 
Tore: 1:0 Butzen (45.), 1:1 Vicariesmann (84.)
 
Schleswig-Holstein-Liga
 
NTSV Strand 08 - Holstein Kiel U23 2:1 (1:0)
 
Eine späte Niederlage kassierte die U23 der KSV Holstein beim NTSV Strand 08. Die Mannschaft von Fabian Müller verpasste durch die Niederlage den Sprung in die Spitzengruppe der SH-Liga. Dominik Balcer hatte den zwischenzeitlichen Ausgleich für die KSV Holstein erzielen können. Am Ende standen die Störche jedoch mit leeren Händen da. Bemerkenswerte Randnotiz: U23-„Edelfan“ Timo Stark feierte seinen 100. "Punktspieleinsatz" in Folge.
 
Holstein U23: Dittmann – Wrzesinski, Petersen, Gonda (80. Makome), Dammann – Cumur, Gyimah (46. Gertz), Gutzeit, Bruhn, Nagel (56. Melfsen) – Balcer
 
Tore: 1:0 Karadas (22.), 1:1 Balcer (58.), 2:1 Baasch (86.)
 
 
B-Junioren-Regionalliga Nord
Hamburger SV II - Holstein Kiel U17 0:0
 
Den Punkt in Hamburg hat sich die U17 der KSV Holstein hart erkämpft und mit viel Einsatz und Leidenschaft auch verdient. Gegen den spielstarken HSV konnte die Szpadzinski-Elf über die gesamten 80 Minuten ihre Vorgaben durchziehen. "Wir  sind wieder auf dem richtigen Weg und haben nun am kommenden Wochenende gegen Braunschweig die Möglichkeit, diesen Aufwärtstrend fortzusetzen", so U17-Teamkoordinator Michael Wuttke. "Wir sind heute sehr zufrieden mit der gesamten Mannschaftsleistung", fügte Trainer Szpadzinski an.
 
C-Junioren Regionalliga Nord
Concordia Hamburg - Holstein Kiel U15
 
Holstein Kiel U15: Wuttke, Brott (36. Splettstößer), Mohr, Stahl, Bruns, Christiansen, Wirlmann (58. Jastrzembski), Empen, Grützmacher (50.  Rosenthal), Nöhr, Lukas (47. Jashari)

Tore: 0:1 Mohr (7.), 0:2 Nöhr (13.), 1:2 Conteh (25.), 1:3 Bruns (40.), 2:3 Conteh (60.)


 
Weitere Ergebnisse:
Holstein Kiel U16 - SG Rödemis/Husum 4:0

Zurück