Weltmeisterlicher Kinoabend

Kinoabend des NLZ im Kieler CinemaxX

Über 200 Störche im Kieler CinemaxX

Rund 250 Spieler und Mitarbeiter der KSV Holstein haben sich am Dienstagabend im Kieler CinemaxX-Kino eingefunden, um sich zusammen die offizielle Dokumentation über die Weltmeisterschaft in Brasilien 2014 anzusehen. Der 90-minütige Film zeigt den Weg der deutschen Nationalmannschaft zum Gewinn des Pokals: Angefangen beim Trainingslager, über die Zeit im WM-Quartier Campo Bahia, bis hin zu den einzelnen Partien der Löw-Elf und die anschließende Titelfeier gibt das Werk der DFB-Mitarbeiter Martin Christ, Jens Gronheid und Ulrich Voigt spannende Einblicke in die Schauplätze des Erfolgs und das Innenleben der Mannschaft . Mit Beginn des Films war es still im Kinosaal – große und kleine Störche schauten gebannt auf die Leinwand und sogen die Eindrücke von der Nationalmannschaft beim wichtigsten Fußballturnier der Welt förmlich auf. Von den Regisseuren und den handelnden Akteuren wird besonders die Wichtigkeit des Zusammenhalts im DFB-Team unterstrichen. Ein Faktor, der natürlich auch bei der KSV Holstein eine entscheidende Rolle spielt und an diesem gemeinsamen Abend weiter gestärkt werden konnte. Die KSV bedankt sich bei den Mitarbeitern des CinemaxX und Theaterleiter Jan Sellmer für das tolle Event.

Zurück