Tolles 3:0 - U19 zwingt Löwen in die Knie

U23 5:2 gegen Heide - U16 2:1 in Angeln

U19-Torschütze Fernandes völlig losgelöst

Fünf Siege und insgesamt stolze 25:4 Tore für die fünf Mannschaften U15, U16, U17, U19 und U23 an diesem Wochenende, das lässt sich sehen. Besonders erfreulich dabei der deutliche Sieg der U19 gegen Braunschweig. Allen Teams natürlich herzlichen Glückwunsch!

Die U19 der KSV Holstein sicherte sich durch den tollen 3:0-Heimsieg gegen den direkten Konkurrenten Eintracht Braunschweig drei mega wichtige Zähler im Kampf um den Bundesliga-Klassenerhalt. Die Tore vor 200 Zuschauern erzielten Julian Potisk (25.), Coimbra Fernandes (57.) und Kapitän Bünyamin Balat (83.). Durch den Sieg beträgt der Vorsprung auf den ersten Abstiegsrang drei Spieltage vor dem Saisonende vier Zähler. "Wir standen nur die ersten zehn Minuten richtig unter Druck, danach haben wir den Sieg sicher und souverän nach Hause gebracht", freute sich U19-Chefcoach Christian Riecks über den wertvollen Dreier.

 

NLZ-Termine am Wochenende

 

Sonnabend, 16. April um 12 Uhr

Holstein Kiel U15 – SG Eutin/Malente 10:1

C-Junioren SH-Liga

 

Sonnabend, 16. April um 12 Uhr

Niendorfer TSV – Holstein Kiel U17 1:2

B-Junioren Regionalliga Nord

 

Sonnabend, 16. April um 12 Uhr

Heikendorfer SV – Holstein Kiel U14 0:5

C-Junioren Verbandsliga

 

Sonntag, 17. April um 11 Uhr

Holstein Kiel U19 – Eintracht Braunschweig U19 3:0

A-Junioren Bundesliga

 

Sonntag, 17. April um 14 Uhr

Holstein Kiel U23 – Heider SV 5:2

Schleswig-Holstein-Liga

 

Sonntag, 17. April um 14 Uhr

FC Angeln 02 – Holstein Kiel U16 1:2

B-Junioren SH-Liga

 

Zurück