U19 erwartet Bundesliga-Spitzenreiter

So. 11 Uhr: DFB-Junioren-Vereinspokal

U19-Kapitän Dennis Voss und Tjark Gutzeit hoffen gegen Wolfsburg auf eine Pokal-Überraschung

Zwei Jahre ist es her, da sorgte die U19 im DFB-Junioren-Vereinspokal für eine Riesenüberraschung. Der damalige Regionalligist von der Förde setzte sich in einem echten Pokalfight gegen den Erstligisten Eintracht Frankfurt mit 7:6 nach Elfmeterschießen durch. Erst im Achtelfinale endeten die Kieler Pokalträume beim 2:4 gegen Türkiyemspor Berlin.

Am Sonntag um 11 Uhr ist es wieder so weit, die U19 empfängt im DFB-Pokal den Ligakonkurrenten und ungeschlagenen Bundesliga-Tabellenführer VfL Wolfsburg. Und nach dem ersten Saisonsieg am vergangenen Wochenende gegen den VfB Oldenburg gehen die Jungstörche mit neuem Mut in die schwere Aufgabe. Der direkte Kontakt zum rettenden Ufer ist wieder hergestellt. Gelingt den Störchen erneut eine Pokalsensation?

Abgesehen von der Holstein U16, die am Sonnabend um 14 Uhr Flensburg 08 begrüßt, sind die Leistungsmannschaften der KSV Holstein am Wochenende spielfrei.

 

Zurück