U17 will zur "Deutschen"

Norddeutsche Futsal-Meisterschaft am Sonntag in Wandsbek

So jubelte die U17 bei der Futsal-Landesmeisterschaft

Die U17 der KSV Holstein sicherte sich am vergangenen Wochenende durch einen 5:2-Finalsieg gegen TuS Nortorf die SH-Landesmeisterschaft im Futsal. Nun wird es so richtig „heiß“.

Am Sonntag, den 26. Februar um 10.30 Uhr, geht es für die U17 in der Sporthalle Wandsbek um die „Norddeutsche“. Die jeweils besten Teams aus Bremen, Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein spielen einen Teilnehmer für die Deutsche Meisterschaft Ende März in Gevelsberg aus.

„Das ist für uns eine Riesenchance, bei der Deutschen dabei zu sein“, freut sich Trainer Finn Jaensch auf die tolle Herausforderung. „Wer weiß, mit etwas Glück gelingt uns die Qualifikation“, so Jaensch.

„Es wäre natürlich schön, wenn wir Ende März dabei sein könnten. Die Jungs gehen sicherlich am Sonntag mit viel Spaß, Freude und Konzentration an die Sache heran. Die Quali für die Deutsche ist unser Ziel“, so NLZ-Leiter Fabian Müller.

Zurück