U17 Futsal-Landesmeister

Finalsieg über FSG Ratzeburg-Mölln

Die Holstein U17 gewann ohne Niederlage die schleswig-holsteinischen Futsal-Landesmeisterschaften.

Die U17 der KSV Holstein erreichte ohne Niederlage als Erster der Gruppe A das Halbfinale. Gegen die SG Hanse Lübeck gewann Holstein Kiel 3:0, erspielte in der Folge gegen den späteren Halbfinalgegner ein 1:1-Unentschieden und im letzten Gruppenspiel bezwangen die Kieler den BSC Brunsbüttel mit 1:0. In der Folge bestritten die B-Junioren das 1. Halbfinale gegen die SG Rönnau-Segeberg und erspielten den Tageshöchstsieg mit 7:0. Mit dem Erreichen des Finals sicherten sie sich das Ticket zur Norddeutschen Futsal-Meisterschaft in Hamburg. Das besagte Endspiel gegen FSG Ratzeburg-Mölln gewannen die Kieler mit 4:0 und sind somit Landesmeister im Futsal.

Zurück