U15 gewinnt Audi-Cup

Bildquelle: Sportverein Flensburg 08

Die U15 um das Trainergespann Michael Schwennicke und Christian Riecks konnten mit dem Sieg beim Audi-Cup den nächsten Turniersieg einfahren. Nachdem man sich in der Gruppenphase gegen den FC Kopenhagen (4:0), VfL Wolfsburg (3:3), eine Auswahlmannschaft aus dem Raum Schleswig-Flensburg (2:0) und Esbjerg fB (6:1) durchsetzen konnte, wartete im Halbfinale  mit Vejle BK die nächste dänische Mannschaft. Das Halbfinale wurde überraschend deutlich mit 6:1 gewonnen und so traf man im Finale erneut auf den VfL Wolfsburg, der sich im zweiten Halbfinale mit 5:4 nach Neunmeterschießen gegen Aarhus GF durchsetzen konnten. Im Finale konnten sich die Störche mit 2:0 absetzen ehe der VfL in der letzten Minute mit zwei Treffern den Ausgleich herstellen konnte. Im anschließenden Neunmeterschießen bewiesen die Kieler die besseren Nerven und nahmen - auch dank zweier gehaltener Neunmeter durch Störche-Keeper Menzel - den begehrten Titel aus der Fördestadt mit.

Zurück