TSV Bordesholm - Holstein U23 0:0

Schleswig-Holstein-Liga

Der Bordesholmer Roman Blum entwischt Niklas Meyer

Die U23 der KSV Holstein sicherte sich vor 282 Zuschauern beim Aufsteiger TSV Bordesholm einen Zähler. Bei der Mannschaft von Interimstrainer Peer Rogge hatten beide Teams Möglichkeiten, den Rasen als Sieger zu verlassen. Am Ende konnten sowohl Rogge als auch sein Gegenüber Fabian Müller mit dem Resultat leben. "Wir sind weiter auf dem richtigen Weg", so KSV-Coach Müller nach dem Spiel. "Leider fehlte am Ende der Partie bei uns etwas die Stabilität, so dass der TSV die ein oder andere gute Chance hatte."

TSV Bordesholm: Miethke - Hansen, Kock (84. Theen), M. Schultz, Weschler - Hübsch, von Levern, Zeller (75. Sielas), Blum - Landt-Heyern (55. C. Schultz), Lemke

Holstein U23: Dittmann (70. Emken) - Meyer, Henke, Rohwer, Camps - Cumur, Gyimah (53. Bruhn), Gonda, Nagel - Balcer, Makome

Zuschauer: 282

Zurück