U23 mit Topspiel in Projensdorf

NLZ-Termine am Wochenende

Jaensch, Soranno und Szodruch im Einsatz

Die Junioren-Spitzenteams der Kieler Störche erlebten in dieser Woche ein „Stühlerücken“. Mit Ole Werner (U23) und Hannes Drews (U19) kümmern sich seit Dienstag zwei Cheftrainer aus dem NLZ um die Belange der Drittliga-Profis. Die befristet vakant gewordene Position des U23-Trainers wird am Wochenende im Spiel gegen den VfR Neumünster durch U23-Assistent Nicola Soranno und Benjamin Szodruch (Assitenz-Trainer der U23 Mannschaft in der vergangenen Saison) besetzt. Die U19 Mannschaft wird am Sonntag in Wolfsburg von U17-Trainer Finn Jaensch unterstützt, der mit seiner U17 bereits am Sonnabend in Braunschweig gastiert.

Nach den beiden Auftaktniederlagen der U17 (4:5 gegen Dresden) und U19 (1:4 in Braunschweig) hoffen die beiden Bundesliga-Teams der Störche nun auf etwas Zählbares. Auch die U23 möchte nach der knappen 0:1-Niederlage beim SH-Liga-Favoriten Eutin 08 wieder zurück in die Erfolgsspur. Mit dem VfR Neumünster kehrt ein bekanntes Gesicht ins Storchennest zurück, denn Ex-KSV-Kapitän Sven Boy fungiert bei den "Veilchen" als Trainerassistent.

 

Sonnabend, 20. August um 11.00 Uhr

Eintracht Braunschweig - Holstein U17 1:1 - Tor: Nils Jungehülsing

B-Junioren Bundesliga Nord/Nordost

 

Sonntag, 21. August um 11.00 Uhr

VfL Wolfsburg - Holstein U19 5:0

A-Junioren-Bundesliga Nord-Nordost

 

Sonntag, 21. August um 14.00 Uhr

Holstein U23 - VfR Neumünster 3:0 - Tore: Florian Härter, Rezan Acer, Tim Gürntke

Schleswig-Holstein-Liga der Herren

 

Zurück

Fanshop

Holstein TV

Tickets