4:0! Holsteins U17 holt den Landespokal

Pokaltag in Malente und NLZ-Termine am Wochenende

Freude bei der U17 der KSV Holstein nach dem Pokalsieg

Volles Programm in dieser Woche für die Nachwuchs-Teams der KSV Holstein. Vor allem der Junioren-Pokaltag in Malente zog die Aufmerksamkeit auf sich.

Heider SV U17 - Holstein Kiel U17 0:4

Holsteins U17 sicherte sich den Landespokal durch ein deutliches 4:0 gegen den Heider SV. Die Torfolge im Finale von Malente: 0:1 Nahne Paulsen, 0:2 Tjark Scheller, 0:3 Marvin Meißner, 0:4 Benjamin Prozel. Wir gratulieren der Mannschaft von Michael Schwennicke, die nach dem Bundesliga-Klassenerhalt der Saison 2017/18 mit dem Pokalsieg das Sahnehäubchen aufsetzen konnte. Das U19-Finale Weiche Flensburg 08 gegen Holstein Kiel wurde 4 Minuten nach Spielbeginn wg. Blitz und Donner abgebrochen. Ein neuer Termin wird gesucht.

Holstein U23 - TSB Flensburg (Sonntag 14 Uhr)

Die U23 will am Sonntag gegen TSB Flensburg dreifach punkten. Trainer Ole Werner meint: "Wir wollen uns unbedingt den zweiten Tabellenplatz in der Endabrechnung sichern. Dafür benötigen wir in unserem letzten Heimspiel 3-Punkte gegen starke Flensburger. Insbesondere bei Standards hat unser Gegner eine große Qualität, dort ist Aufmerksamkeit gefordert. Ansonsten wollen wir wieder unseren Fußball auf den Platz bringen und spielbestimmend auftreten."

Sonnabend, 12. Mai

12.00 Uhr            Holstein Kiel U15 – Hannover 96

Sonntag, 13. Mai

13.00 Uhr            TSV Kronshagen – Holstein Kiel U16

14.00 Uhr            Holstein Kiel U23 – TSB Flensburg

 

Zurück