Platz 3 für Holsteins U23

InGE-Cup 2011 in Friedrichsort

Familie Kusserow übergibt den Pokal an U23-Coach Lars Dubau.

Titelverteidiger Holstein Kiel U23 musste sich in diesem Jahr beim InGE-Benefiztunier mit dem 3. Platz begnügen. Nach der 0:1-Vorrunden-Niederlage gegen den TSV Altenholz und dem 3:0-Erfolg gegen den Heikendorfer SV spielte die Dubau-Elf am Sonntag in Friedrichsort „nur“ um Platz 3. Dort landeten die Störche gegen die TSG Concordia Schönkirchen einen deutlichen 11:0-Sieg. Die klassentiefere Elf vom Kieler Ostufer hatte nicht den Hauch einer Chance.

TSG-Torhüter Jan Andrè konnte einem schon leidtun. Der SH-Ligist aus Kiel kannte keine Gnade und spielte sein forsches Offensivspiel voll aus. Im zentralen Mittelfeld zogen die Regionalliga-Spieler Karsten Fischer und Steve Müller geschickt die Fäden. Holstein hatte sich vorgenommen, ein konzentriertes Flügelspiel aufzuziehen, das gelang hervorragend. Insbesondere Paul Camps und Fynn Gutzeit verwirrten die TSG mit ihrem ständigen Positionswechsel nach allen Regeln der Kunst. Erfolgreichster Torschütze der Störche war Christopher Kramer mit drei Treffern.

„Wir haben die Partie zielstrebig bis zu Ende durchgespielt. Ich war mit der Vorstellung meiner Mannschaft sehr zufrieden. Schade, dass wir uns gestern den Aussetzer gegen den TSV Altenholz geleistet haben“, kommentierte KSV-Coach Lars Dubau den Kantersieg seiner Störche gegen den Verbandsligisten.

Den Turniersieg errang diesmal der FC Sylt durch einen 3:0-Sieg gegen den TSV Altenholz. Turnier-Organisatorin Corinna Kusserow war mit dem Ablauf des Turniers und den gezeigten Leistungen sehr zufrieden. Die Zuschauer haben in Friedrichsort viele Tore gesehen. Leider spielte das Wetter auch in diesem Jahr nicht mit. Zum Teil strömender Regen hielt viele Zuschauer von einem Besuch beim InGE-Cup ab.

 

Holstein Kiel U23 – Concordia Schönkirchen 11:0 (4:0)

Holstein Kiel U23: Strähle – Gürntke (46. Wrzesinski),  Aust, Gonda (46. N. Meyer), Gutzeit – Nath (46. Brors), Müller, Fischer, Camps – Gertz (60. Dammann) – Kramer (60. Wolf)

Concordia Schönkirchen: Andrè – Ghose (46. Flemming), M. Neumann, Kirschner, C. Neumann (46. Nickel) – Lapatzki, Mohrdieck (46. Grimm), Kolbe, Kaminsky  (46. Celik) – Schindler, Schneider

InGE-Cup 2011

Tore: 1:0 Kramer (6.), 2:0 Kramer (19.), 3:0 Nath (30.), 4:0 Gertz (44.), 5:0 Kramer (55.), 6:0 Müller (57.), 7:0 Wolf (65.), 8:0 Gutzeit, 9:0 Fischer (73.), 10:0 Gutzeit (84.), 11:0 Wolf (90.)

 

Vorrunde InGE-Cup: Holstein Kiel U23 – TSV Altenholz 0:1, FC Sylt – ETSV Weiche Flensburg 9:1, Holstein Kiel U23 – Heikendorfer SV 3:0, Concordia Schönkirchen – ETSV Weiche Flensburg 5:1, TSV Altenholz – Heikendorfer SV 3:0, FC Sylt – Concordia Schönkirchen 2:0, Spiel um Platz 5: ETSV Weiche Flensburg – Heikendorfer SV 2:3, Spiel um Platz 3: Holstein Kiel – Concordia Schönkirchen 11:0, Endspiel: FC Sylt – TSV Altenholz 3:0.

Zurück