Landesmeister - U13 setzt sich die Krone auf

NLZ-Berichte vom Wochenende

Holsteins U13 holte die Landesmeisterschaft

3:3 im letzten Heimspiel - U16 gibt Führung gegen FC Angeln spät noch aus der Hand

Drei Tage nach dem siegreichen Pokalfinale stand für die U16 am Sonntagmittag das letzte Heimspiel der Saison an. Gegen den FC Angeln reichte es für die Jungstörche trotz 3:1-Führung nur zu einem 3:3. Beide Mannschaften begannen mutig und mit großem Drang zum Tor. Nachdem Levin Erik die KSV sehenswert in Führung bringen konnte, glich Filip Müller für die Gäste kurz vor der Pause aus. Durch Treffer von Mannschaftskapitän Sebastian Michalski und Finn Spalding kam Holstein in der zweiten Halbzeit erneut auf die Siegerstraße, ehe der FC Angeln eine Unaufmerksamkeit in der Verteidigung und gegen Spielende einen umstrittenen Foulelfmeter zum erneuten Ausgleich nutzen konnte. In den letzten Spielminuten hatten beide Teams Möglichkeiten, den Sieg zu erzielen, es blieb am Ende jedoch beim Unentschieden. 

Tore für Holstein: Levin Erik (19.), Sebastian Michalski (45.), Finn Spalding (54.)

 

Deutliche Niederlage - U14 beim SV Eichede ohne Chance

Als Jungjahrgang hatte die U14 in dieser Saison einige Herausforderungen zu meistern. In der Regel gelang der Mannschaft dies gut, auch gegen scheinbar übermächtige Gegner wehrte sich das Team tapfer. Beim SV Eichede blieben die Jungstörche allerdings über die gesamte Spielzeit chancenlos und verloren deutlich mit 2:10. Bereits nach fünf Minuten hatte es 0:3 gestanden, die körperlich deutlich überlegenen Gastgeber ließen allerdings auch anschließend nicht nach und erhöhten bis zur Pause auf 8:1. Für die U14 war es das letzte Saisonspiel, bevor es nun erst einmal in die verdiente Sommerpause geht. Da die Mannschaft in dieser Spielzeit die Klasse halten konnte, wird nach den Sommerferien der nächste Jahrgang ebenfalls in der C-Junioren-SH-Liga antreten können.

Tore für Holstein: Berk Akcicek (6.), Sergio Schubert (55.)

 

Landesmeister - U13 setzt sich die Krone auf

Als Verbandsmeister der Staffel Nord-Ost traten die U13-Junioren am Sonntagmittag bei den Landesmeisterschaften in Bargteheide an. Die Mannschaft von Trainer Stefan Willer bezwang im Halbfinale zunächst den TSV Bargteheide mit 3:0, im Endspiel dann das Team vom Heider SV mit 4:0 und sicherte sich somit den Titel des besten Teams in Schleswig-Holstein.

 

 

Zurück

Fanshop

Holstein TV

Tickets