Kicken für den guten Zweck

Foto: U23-Coach Fabian Müller kickt mit seinem Team für den guten Zweck.
Foto: U23-Coach Fabian Müller kickt mit seinem Team für den guten Zweck.

U23 am kommenden Wochenende (22./23. Juli) am Start

Am kommenden Wochenende wird zum vierten Mal zugunsten des Vereins „Hilfe für das anfallskranke Kind e.V.“ und der Interessengemeinschaft Epilepsie „InGE“ e.V. ein Benefizturnier ausgetragen. Und selten war das Starterfeld so hochkarätig besetzt wie in diesem Jahr auf der Sportanlage der SV Friedrichsort am Harald Lindenau Weg (Anfahrt über den Julius Fürst Weg).

Folgende Mannschaften werden am kommenden Freitag und Sonnabend dabei sein: aus der Schleswig-Holstein-Liga die U23 der KSV Holstein, SV Todesfelde, SV Eichede und der TSV Bordesholm sowie aus der Verbandsliga der TSV Altenholz und der SC Comet Kiel. In den vergangenen Jahren hießen die Sieger Sieger TSV Bordesholm (2009), Holstein Kiel U23 (2008) und TSV Altenholz (2007).

Die Schirmherrschaft hat in diesem Jahr Ekkehard Wienholtz, Präsident des Landessportverband Schleswig-Holstein, übernommen. Unterstützt wird das Benefizturnier vom Landessportverband Schleswig-Holstein, dem Schleswig-Holsteinischen Fußballverband und dem Kreisfußballverband Kiel.

Die offizielle Eröffnung findet am Freitag um 17 Uhr statt, gegen 17.45 Uhr beginnen die Vorrundenspiele (je 45 Minuten). Das Turnier wir am Sonnabend ab 16 Uhr mit den Platzierungsspielen fortgesetzt. Als Rahmenprogramm wird es an beiden Tagen eine große Tombola geben, für Kinder stehen jeweils von 16.00 - 19.30 Uhr eine Riesenrutsche und ein Spielmobil bereit.

Der Eintritt beträgt wie im letzten Jahr 3.-Euro pro Turniertag, für beide Tage zusammen gibt es ein Ticket für 5.-Euro. Sämtliche eingenommenen Gelder (Eintritt, Tombola, Grillen, Kaffee und Kuchen) sind als Spenden zu verstehen und werden dem guten Zweck zugeführt.

„Wir freuen uns auf den sportlichen Vergleich auf diesem Niveau und sind froh darüber, zusätzlich den guten Zweck unterstützen zu können“, so Holsteins neuer U23-Trainer Fabian Müller.

„Wir hoffen in diesem Jahr auf gutes Wetter, viele Besucher und eine gut gefüllte Kasse, damit dem Verein Hilfe für das anfallskranke Kind e.V. eine hohe Spendensumme überreicht werden kann“, so Corina Kusserow, 1. Vorsitzende der InGE e.V. Die InGE e.V. ist eine Selbsthilfegruppe für epilepsiekranke Menschen, Eltern betroffener Kinder und deren Angehörigen. Kontakt: InGE e.V., kusserow@ki.tng.de.

Spielplan

Gruppe A: TSV Bordesholm, SV Todesfelde, SC Comet Kiel, Gruppe B: Holstein Kiel U23, SV Eichede, TSV Altenholz.

Vorrunden-Beginn am Freitag um 17.45 Uhr (Spielzeit je 45 Minuten): TSV Bordesholm – SV Todesfelde (Platz A), Holstein Kiel – TSV Altenholz (Platz B), 18.50 Uhr: SV Todesfelde – Comet Kiel (Platz A), SV Eichede – Holstein Kiel (Platz B), 20.00 Uhr: Comet Kiel – TSV Bordesholm (Platz A), TSV Altenholz – SV Eichede (Platz B).

Platzierungsspiele am Sonnabend um 16.00 Uhr (Spielzeit je 90 Minuten): 2. Gruppe A – 2. Gruppe B (Platz A), 3. Gruppe A – 3. Gruppe B (Platz B), Finale um 18.00 Uhr: 1. Gruppe A – 1. Gruppe B (Platz A). Im Anschluss an das Endspiel findet die Siegerehrung statt.

Zurück

Fanshop

Holstein TV

Tickets