Holsteins U19 erwartet SC Freiburg

DFB-Junioren-Vereinspokal Saison 2017/2018

Die U19 darf sich erneut auf einen Pokalfight freuen

Die erste Runde im DFB-Junioren-Vereinspokal Saison 2017/2018 ist ausgelost. DFB-Trainer Stefan Kuntz und U 21-Nationalspieler Serge Gnabry im Sheraton Airport Hotel in Frankfurt die 16 Paarungen - und dabei einen echten Kracher: In einer Neuauflage des A-Junioren-Meisterschaftsendspiels 2017 trifft der FC Bayern München auf Borussia Dortmund. Holsteins U19 darf sich auf den SC Freiburg freuen. "Ein tolles Los", meint Trainer Hannes Drews, der im Vorjahr mit seinem Team nur knapp am 1. FC Köln scheiterte.

Die Partien der ersten Runde finden am 6. August statt. Die genauen Anstoßzeiten werden noch terminiert. Das Achtelfinale steigt am 30 September, das Viertelfinale am 17. Dezember. Mit dem Halbfinale geht es am 17. März 2018 weiter, ehe am 19. Mai 2018 in Berlin das Endspiel um den DFB-Junioren-Vereinspokal stattfindet.

Die erste Runde im DFB-Junioren-Vereinspokal

1. FC Magdeburg – 1. FSV Mainz 05
Sieger aus FC Förderkader Renè Schneider/FC Hansa Rostock – 1. FC Kaiserslautern
FC Hertha 03 Zehlendorf – Hertha BSC
Carl Zeiss Jena – TSG 1899 Hoffenheim
Energie Cottbus – VfL Bochum
SV Lippstadt 08 – Hannover 96
SV Eintracht Trier – FC Ingolstadt
1. FC Saarbrücken – Borussia Mönchengladbach
FC St. Pauli – SV Werder Bremen
RB Leipzig – Sieger Eintracht Frankfurt/SV Darmstadt 98
1. FC Köln – SV Sandhausen
VfL Wolfsburg – FC Heidenheim
FC Schalke 04 – Eintracht Braunschweig
FC Bayern München – Borussia Dortmund
SG Dynamo Dresden – Bayer Leverkusen
Holstein Kiel – SC Freiburg

Zurück