Holsteins U16 holt den Kreispokal

Wochenendtermine im NLZ

Kreispokalsieger 2017: Holsteins U16

Die U16 der KSV Holstein sicherte sich am Donnerstagabend durch einen 5:1-Erfolg gegen die SpVg Eidertal-Molfsee den Kieler Kreispokal. Und am Sonntag geht es in der SH-Liga weiter für das Team von Jan Uphues. Gegner im Heimspiel ist dann um 14 Uhr der FC Angeln 02.

Molfsee war nach einer Standardsituation zunächst in Führung gegangen, Holstein blieb aber geduldig und erspielte sich zunehmend Torchancen. Noch vor der Pause hatte Nils Jungehülsing ausgleichen können, in der zweiten Halbzeit drehte die KSV durch Treffer von Lucas Wolf und Emin Tanrikulu (jeweils 2) die Partie und sorgte sogar früh für eine Entscheidung. "Wir haben uns zu Beginn schwer getan, sind aber geduldig bei unserer Idee geblieben und haben zu jeder Zeit an uns gelaubt. Die Jungs haben es sich verdient, dafür am Ende auch was in den Händen halten zu können", freut sich Uphues, dass sein Team sich für den Aufwand der Saison mit zumindest schon mal einem Titel belohnen konnte. Die Meisterschaft in der SH-Liga ist zwei Spieltage vor Schluss ebenfalls noch möglich, liegt aber nicht mehr in der eigenen Hand.

Sonnabend, 17. Juni 2017

13.30 Uhr            SV Eichede – Holstein U14

Sonntag, 18. Juni 2017

14.00 Uhr            Holstein U16 – FC Angeln 02

 

Zurück

Fanshop

Holstein TV

Tickets