Holstein U23 - Heider SV 3:1

Schleswig-Holstein-Liga

Die U23 der KSV Holstein sicherte sich durch das 3:1 (2:0) gegen den Heider SV den 2. Heimsieg der laufenden Saison. Holstein präsentierte sich nach der deutlichen Niederlage in Heikendorf gegen den HSV vor allem in den Zweikämpfen aggressiver. Dennoch gelang es den Gästen von der Westküste immer wieder, die Störche um den hervorragenden Torhüter Dittmann in Bedrängnis zu bringen. Für die endgültige Entscheidung sorgte Dominik Balcer mit seinem Treffer aus kurzer Distanz in der 89. Minute.

Holstein U23: Dittmann – Petersen, Steil, Rohwer, Gonda – Cumur, Bruhn, Hansen, Nagel (71. Waschewski) – Makome (62. Gamradt), Balcer (89. Gyimah)

Tore: 1:0 Nagel (7.), 2:0 Cumur (22.), 2:1 Hardock (75.), 3:1 Balcer (89.)

Zuschauer: 200

Zurück