Holstein U17 startet durch

B-Junioren Regionalliga Nord

Foto: Eine Sondertrainingseinheit erfuhr die neue U17 beim Wasserski fahren in Malente/Süsel.
Foto: Eine Sondertrainingseinheit erfuhr die neue U17 beim Wasserski fahren in Malente/Süsel.

Die U17 verweilte in der Saisonvorbereitung für drei Tage in Malente und quartierte sich in der Sportschule ein. Unter besten Bedingungen wurde intensiv trainiert und auch drei Testspiele absolviert werden. Das Trainergespann probierte viele Spieler auf verschiedenen Positionen, um einen Schritt näher Richtung Startformation für das erste Punktspiel am 22.08. in Bremerhaven zu kommen. Während des Trainingslagers bat Trainer Helmut Szpadzinski zu einer Trainingseinheit der besonderen Art und forderte seine junge Truppe um 8.00 Uhr morgens zu einem Wasser-Ski-Kontest heraus.

In den durchgeführten Vorbereitungsspielen in Malente konnte die U19 vom TSV Pansdorf mit 3:1 besiegt werden. Gegen die U17 vom VfB Lübeck wurde 1:0 gewonnen und gegen die A-Jugend vom SV Heide wurde ein 4:1-Sieg eingefahren.

In einem anschließenden Härtetest am letzten Sonntag unterlag man dem B-Jugend Bundesliga-Aufsteiger Concordia Hamburg mit 2:3 auf heimischer Anlage in Projensdorf.

Zurück