Holstein U15 ist Deutscher Futsalmeister

DFB C-Junioren Futsal Cup 2013

Jubel nach der Siegerehrung bei der Holstein U15.

Ohne jeglichen Punktverlust qualifizierten sich die C-Junioren der KSV Holstein in diesem Jahr bei den Stationen Kreis-, Landes- und Norddeutsche Meisterschaft für den DFB C-Junioren Futsal Cup 2013. Und so ging es auch im FInalturnier weiter. Souverän holte sich die Holstein U15 um Trainer Michael Schwennicke den Titel Deutscher Futsalmeister 2013.

Die U15 der KSV Holstein hat es geschafft. Dem amtierenden Landesmeister und Norddeutschen Meister im Futsal gelang beim DFB C-Junioren Futsal-Cup 2013 in der Sporthalle am Friedrichsberg in Bergkamen mit dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft der ganz große Wurf. Die Mannschaft von Trainer Michael Schwennicke setzte sich beim zweitägigen Turnier im Finale gegen den TSV Hollenbach mit 3:0 durch. Hollenbach hatte sich im Halbfinale gegen den amterenden Deutschen Meister Fürth mit 2:1 durchgesetzt. Nach den drei Siegen der Vorrunde gegen die Reinickendorfer Füchse (7:3), FC Düren-Niederau (2:0) und Hollenbach (4:1) gelang auch gegen Fortuna Köln in Halbfinale ein souveräner 4:1-Erfolg. Herzlichen Glückwunsch zu dieser herausragenden Leistung.

Turnierverlauf 

Vorrunde Gruppe B 
Holstein Kiel - Reinickendorfer Füchse 7:3
FC Düren-Niederau - Holstein Kiel 0:2 
FSV Hollenbach - Holstein Kiel 1:4

Halbfinale
Fortuna Köln - Holstein Kiel 1:4

Finale
Holstein Kiel - FSV Hollenbach 3:0

Zurück