Hans-Christian-Andersen-Schule gewinnt „Holstein-Cup“

Wie im letzten Jahr spielten die Kieler Grundschulen bei ihren Kreismeisterschaften im Hallenfußball am Donnerstag um den „Holstein-Cup“. Bei den Jungs hatte nach einer intensiven und spannenden Endrunde das Team der Hans-Christian-Andersen-Schule die Nase vorne. Aus den Händen von KSV-Profi Patrick Kohlmann erhielt die Mannschaft den großen Siegerpokal. Gemeinsam mit U19-Spieler Kai Griese verteilte Kohlmann an alle Spieler kleine Geschenke und erfüllte gerne die zahlreichen Autogrammwünsche. Eine Woche zuvor hatte sich die Uwe-Jens-Lornsen-Schule bei den Mädchen den Titel eines Kreismeisters gesichert.

Zurück