Bundesliga-Junioren starten in die neue Saison

NLZ-Termine am Wochenende

Die Holstein U17 im Trainingslager

Am Wochenende starten auch unsere beiden Junioren-Bundesliga-Teams in die neue Saison. Den Anfang macht am Sonnabend um 12 Uhr im CITTI FUSSBALL PARK die U17 von Trainer Finn Jaensch gegen Eintracht Braunschweig.

„Zum Auftakt erwartet uns mit Eintracht Braunschweig ein sehr gut organisierter Gegner, der ein sehr gutes Umschaltspiel in beide Richtungen beherrscht. Wir arbeiten die Woche daran, möglichst viel von dem Erlernten der Vorbereitung in das erste Spiel zu bekommen. Die Jungs wissen zwar noch nicht genau, wo sie stehen, sind aber heiß auf ihr erstes Bundesliga Spiel vor heimischer Kulisse“, so U17-Coach Jaensch.

Einen Tag später um 14 Uhr gastiert die U19 von Trainer Hannes Drews beim SV Werder Bremen.

Nach der herausragenden Saison 2016/17, in dem beide Teams den Klassenerhalt frühzeitig unter Dach und Fach bringen konnten und streckenweise mit herzerfrischendem Offensivfußball zu begeistern wussten, haben die Verantwortlichen auch in der neuen Spielzeit wieder vollstes Vertrauen in die beiden Erfolgstrainer Drews und Jaensch. Viele reizvolle Begegnungen mit namhaften Teams wie RB Leipzig, Hamburger SV, Hannover 96 oder auch FC St. Pauli warten auf die Junioren-Spitzenteams der Kieler.

Die U23 von Ole Werner tritt am Sonntag um 15 Uhr beim Oberliga-Aufsteiger TSV Wankendorf an. Es ist das dritte Auswärtsspiel der U23 in Folge.

Sonnabend, 12. August

Holstein U17 – Eintracht Braunschweig 0:0 (B-Junioren Bundesliga Nord/Nordost)

Sonntag, 13. August

14.00 Uhr            Werder Bremen – Holstein U19 (B-Junioren Bundesliga Nord/Nordost)
15.00 Uhr            TSV Wankendorf – Holstein U23 (Flensburg Oberliga Herren)

Zurück