Awuku und Meister zu DFB-Lehrgang berufen

Viertägiger Lehrgang in Barsinghausen

Zwei Talente von Holstein Kiel reisen vom 16. bis 19. August zum DFB-Sichtungslehrgang der U-16-Junioren nach Barsinghausen.

Während Angreifer Noah Awuku bereits bei den letzten Lehrgängen dabei war, darf sich Torwart Jannis Meister erstmals über eine Berufung zum DFB freuen. Der Keeper hatte durch gute Leistungen beim Sichtungsturnier in Duisburg auf sich aufmerksam gemacht und sich so den Sprung in den 30-köpfigen Lehrgangskader, den DFB-U-16-Coach Christian Wück berief, verdient. Während des viertägigen Lehrgangs wechseln sich an drei der vier Ausbildungstage Training und Schule in regelmäßigen Abständen ab.

Zurück