Hallenmasters Gütersloh

U17 Holstein Women wollen wieder oben mitspielen

u17 in der Halle
Unsere U17 Juniorinnen in Spiellaune (hier bei den Hallenkreismeisterschaften 2013)
U17 Holstein Women beim Hallenmasters Gütersloh 2014
Freitag 10.01.- Sonntag 12.01.2014, Schulzentrum Ost, Am Anger 54, 33332 Gütersloh
 

Drei anstrengende Tage kommen auf unsere U17 Kolstein Women zu, am Freitag Abend beginnt das Hallenmasters in Gütersloh, der inoffiziellen deutschen Hallenmeisterschaft für U17-Juniorinnen.

In einer Vor-, einer Haupt- und Nebenrunde messen sich 20 Mannschaften, darunter die Teams IK Skovbakken Dänemark und SC Kriens Schweiz. Zu den Auswahlkriterien siehe hier. Die ursprünglich in unserer Gruppe gesetzten Juniorinnen von Turbine Potsdam nehmen nicht teil, dafür ist der FFV Leipzig nachgerückt. Die Gruppen gestalten sich dadurch wie folgt:
Gruppe A:                             Gruppe B:                             Gruppe C:
FFC Frankfurt                         VfL Wolfsburg                        SGS Essen
FC Saarbrücken                      FSV Gütersloh Rot                 SV Meppen
SC Bad Neuenahr                   Bayer Leverkusen                  FC Nürnberg
FC Rhade                                Herforder SV                          IK Skovbakken

 

                        Gruppe D:                                         Gruppe E:
                        FSV Gütersloh Weiß                          FFV Leipzig
                        SC Freiburg                                        Holstein Kiel
                        VfL Sindelfingen                                 FSV Jägersburg
                        FCR Duisburg                                     SC Kriens (U18)

 

Unser erstes Vorrundenspiel gegen Leipzig findet Freitag 21:06 Uhr statt, Samstag geht es dann 10:36 Uhr gegen Jägersberg und 12:36 Uhr gegen Kriens.

 

Nachdem unsere Störchinnen als Neuling 2012 den Turniersieg erringen konnten, belegten sie 2013 einen hervorragenden 6. Platz. Sie haben sich vorgenommen, wieder unter den besten 10 Teams zu sein, wir drücken ihnen die Daumen und wünschen viel Erfolg!

Zurück