Women II mit Niederlage gegen Ahrensburg

Holstein Kiel II - SSC Hagen Ahrensburg 1:4

22.Spieltag, Frauen Schleswig-Holstein-Liga: HOLSTEIN KIEL II - SSC HAGEN AHRENSBURG
vom 26.04.2015

 

Nachdem man in der Vorwoche bereits zwei Punkte unnötig liegen ließ, wollte man es heute unbedingt besser machen. Die Voraussetzung hierfür waren jedoch alles andere als gut, denn zu Gast war der aktuelle Spitzenreiter aus Ahrensburg. Dieser hatte bereits in der Vorwoche das Spitzenspiel gegen Klausdorf gewinnen können und ist auf dem besten Weg zur 1. Meisterschaft.

Davon unbeeindruckt startete die bestens eingestellte Holstein-Elf von Cheftrainerin Kranz in die erste Halbzeit. Holstein nahm direkt das Spielgeschehen in die Hand und ging zu diesem Zeitpunkt verdient mit 1:0 in Führung. Torschützin des toll herausgespielten Treffers war Lina.

Auch nach dem Führungstreffer kam Ahrensburg nicht so recht ins Spiel. Doch wer jetzt dachte Holstein könne mit der knappen Führung den Pausentee genießen, der irrte sich. Kurz bevor der Schiedsrichter zur Halbzeit pfiff, schafften die Gäste den Ausgleich (1:1).

Nach der Halbzeit sahen die Zuschauer nun ein anderes Spiel. Ahrensburg zeigte, dass sie zu recht an der Spitze stehen und brachten durch clevere Spielzüge die aufopferungsvoll spielende Heimmannschaft in Verlegenheit. Ausgerechnet ein individueller Fehler brachte Ahrensburg auf die Siegerstraße (1:2) .Holstein bemühte sich, doch ein Foulelfmeter sorgte für die Entscheidung (1:3).
 
Danach war dann auch die Luft raus und Ahrensburg erzielte ihren vierten Treffer (1:4).

Alles in allem war es dennoch eine sehr gute Mannschaftsleistung, auf die man aufbauen kann.
 

 

Zuschauer: 20
Schiedsrichter: Lars Gruhlke

 


 

 

Zurück