Spitzenspiel in der Regionalliga Nord

TSV Havelse gegen Holstein Women

tabea lycke
Schon in der vorletzten Saison ein spannendes Spiel: Tabea Lycke im "Luftkampf" gegen Havelse
10.Spieltag Regionalliga Nord: TSV Havelse gegen Holstein Women
Sonntag, 17.11.2013, 13:00 Uhr, Vor dem Moore // 30826 Garbsen
 
Tabellenzweiter gegen Tabellenerster, ein spannendes Spiel erwartet uns!
 
Der TSV Havelse ist in Garbsen beheimatet, einer Stadt nordwestlich von Hannover. Seit 2008 spielen die Frauen des TSV Havelse in der Regionalliga Nord, finden sich immer im oberen Tabellendrittel wieder. Vorige Saison belegten sie den 2.Platz hinter dem VfL Wolfsburg II. In der aktuellen Spielzeit sind sie ungeschlagen wieder auf dem 2. Rang, haben nur 2 Partien unentschieden gespielt, gegen Bergedorf und Henstedt-Ulzburg jeweils 1:1. Sie gewannen das letzte Spiel in Bremen mit 3:0, allerdings muss man dazu sagen, dass der Tabellenvierte Bremen ohne seine Zweitligaspielerin Maike Timmermann bisher kein einziges Match gewonnen hat. Die beiden Spielertrainerinnen des TSV Havelse sind Yvonne Tünnermann und Maike Stickel, zwei erfahrene und torgefährliche Fußballerinnen, 5 Treffer kann erstere und 2 letztere bis jetzt vorweisen. Mit 17:4 Toren in 8 Spielen steht ihre Mannschaft für offensiven Fußball aus einer sicheren Defensive heraus.

 

Unsere Holstein Women können eine ähnlich gute Bilanz vorweisen, sie haben bisher alle Spiele gewonnen und befinden sich mit 19:3 Toren aus 7 Partien auf dem ersten Tabellenplatz. Das junge Kieler Team, Durchschnittsalter 20,05 Jahre, mit fünf 17- und fünf 18-jährigen Spielerinnen in seinen Reihen, freut sich schon auf einen ebenbürtigen Gegner, der sich nicht hinten reinstellt, sondern ebenfalls das Geschehen auf dem Platz mitgestalten wird. Holsteins Cheftrainer Christian Fischer kann wieder auf seine Offensivkräfte Jana Leugers und Joy Strähle und Innenverteidigerin Marie Becker zurückgreifen, leider werden Julia Kibbel und Sarah Körner weiterhin verletzungsbedingt fehlen.
Wir hoffen also auf ein abwechslungsreiches, schnelles und natürlich für uns erfolgreiches Spiel!

Zurück