Wochenendspiele Holstein Women

1.Frauen auf Waldwiese, U23 beim KMTV, U15 in Schwentinental

sandra runge
Sandra Runge im Vorwärtsgang gegen Burg Gretesch
17.Spieltag, Frauen Reginalliga Nord: HolsteinWomen gegen TSG 07 Burg Gretesch
Sonntag, 30.03.2014, 15:00 Uhr, Stadion Waldwiese// Hamburger Chaussee 79 // 24113 Kiel
 
Unsere frischgebackenen Zweitligisten von Holstein Kiel erwarten am Sonntag die Frauen des Osnabrücker Vereins Burg Gretesch, die sich auf dem 9. Tabellenplatz befinden. Nach einer hohen Niederlage gegen den SV Henstedt-Ulzburg haben die Westfälinnen vergangenes Wochenende ein Unentschieden gegen den TSV Havelse erreicht, nachdem sie sogar bis kurz vor Spielende geführt hatten. Holsteins Women haben bisher alle Begegnungen mit der TSG Burg Gretesch dominiert, das Hinspiel in dieser Saison ging 0:2 für die Störchinnen aus. Die Kielerinnen können ohne Druck aufspielen, der Aufstieg ist perfekt, alles andere jetzt ist Zugabe. Trotzdem hat sich die Mannschaft von Cheftrainer Christian Fischer vorgenommen, die Saison mit weißer Weste, sprich ohne Punktabgabe, zu beenden und ihren Fans weiterhin begeisternden Offensivfußball zu bieten.

 

17.Spieltag Schleswig-Holstein-Liga, Kieler MTV gegen U23 Holstein Women
Sonntag, 30.03.2014, 13:30 Uhr, Westring 307 //  24116 Kiel

 

Anfang des Monats fand das Hin-Nachholspiel zwischen beiden Kontrahenten statt, das zur großen Freude des Kieler MTV 0:0 ausging. Mit einer massiven Abwehr schafften die KMTVlerinnen, jedem Holstein-Ansturm zu trotzen. Seitdem konnten die Frauen des KMTV eine Niederlage gegen Meldorf und zwei Siege gegen Rot-Schwarz und Oldesloe verbuchen. Dagegen mussten die Störchinnen zwei Niederlagen gegen Meldorf und Hagen-Ahrensburg hinnehmen, dazu kam ein Sieg gegen Oldesloe. Es bleibt also abzuwarten, ob der Kieler MTV wieder stark defensiv spielt oder ob sie etwas mutiger werden und ebenfalls das Match mitbestimmen wollen.

 

17.Spieltag, C-Junioren Kreisklasse A Kiel, SG Klausdorf/Raisdorf II gegen U15 Holstein Women
Samstag, 29.03.2014, 11:00 Uhr, Aubrook 2 //  24222 Schwentinental

 

Diesen Samstag wartet ein Gegner aus dem unteren Tabellendrittel auf unsere U15 Holstein Women. Klausdorf/Raisdorf  befindet sich auf dem 9.Rang, ist aber unseren Kielerinnen noch in guter Erinnerung. Vor kurzem haben beide ein Nachholspiel bestritten, das zugunsten der Junioren 1:2 ausging, aber durchaus auch ein anderes Ergebnis hätte haben können. Die Holsteinerinnen hatten etliche gute Chancen, waren aber zu ungenau im Abschluss. Wenn dieses Manko am Samstag behoben werden kann, können die Störchinnen durchaus die Punkte dieses Mal mit nach Kiel nehmen.

 

Zurück